"Playboy"-Umfrage: Obama und Jesus größte Vorbilder der Deutschen

Barack Obama und Jesus Christus

Getty Images/iStockphoto/sedmak / epd-bild/Thomas Lohnes (M)

Das Leitbild der Deutschen ist Barack Obama und auf Platz zwei landete Jesus Christus.

US-Präsident Barack Obama bleibt einer Umfrage des Magazins "Playboy" zufolge für die Deutschen das Männer-Vorbild Nummer eins.

Mehr als ein Fünftel der Befragten (21,9 Prozent der Frauen und 21,4 Prozent der Männer) würden den Trump-Vorgänger ihren eigenen Söhnen als Leitbild empfehlen, heißt es in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de, die im Dezember-Heft des "Playboy" erscheint. Auf Platz zwei landete Jesus Christus (elf Prozent der Frauen, 14,1 Prozent der Männer). Es folgten Bill Gates (7,7 Prozent der Frauen, 13,8 Prozent der Männer), Günther Jauch (9,8 Prozent Frauen, 10,7 Prozent Männer) und National-Torwart Manuel Neuer (7,7 Prozent Frauen, 9,9 Prozent Männer). Befragt wurden 1.066 repräsentativ ausgewählte Männer und Frauen in Deutschland.

Der letzte Platz von 36 abgefragten bekannten Männern ging den Angaben zufolge an Rapper Bushido (0,2 Prozent Frauen, 0,6 Prozent Männer). Der amtierende US-Präsident Donald Trump schaffte es den Angaben zufolge auf den viertletzten Platz des Rankings - vor Sänger Justin Bieber und Ex-Tennisstar Boris Becker.



Als wichtigste Eigenschaften eines Vorbilds geben die Deutschen der Umfrage zufolge Ehrlichkeit (83 Prozent) und Hilfsbereitschaft (69,7 Prozent), Freundlichkeit (59 Prozent) und Loyalität (58,2 Prozent) an. Erfolg (27,8 Prozent) komme erst an zehnter Stelle. Sich selbst bereits jemanden zum Vorbild genommen haben etwas mehr als die Hälfte der Deutschen (51,6 Prozent der Frauen, 57,6 Prozent der Männer).

Frauen orientierten sich dabei vor allem an der eigenen Mutter (24,9 Prozent), Männer am Vater (30,0 Prozent), hieß es. Auf Platz zwei liegen bei Männern Sportler (17,0 Prozent), bei Frauen kommen Sportler (mit 6,1 Prozent) erst auf Platz zehn, hinter den eigenen Eltern, Freunden, Künstlern, Kollegen und entfernteren Verwandten.