JS-Magazin gewinnt FOX AWARDS 2018 in Gold und Silber

"JS-Magazin – Die Evangelische Zeitschrift für junge Soldaten"

Foto: JS-Magazin

Für die eingereichte Mai Ausgabe (links) erhielt das "JS-Magazin – Die Evangelische Zeitschrift für junge Soldaten" den FOX AWARD in Silber und darüber hinaus den Sonderpreis FOX VISUALS in Gold.

Bei den diesjährigen FOX AWARDS ist das "JS-Magazin – Die Evangelische Zeitschrift für junge Soldaten" gleich doppelt ausgezeichnet worden.

Mit dem FOX AWARD in Silber wird dem JS-Magazin ein Kommunikationskonzept mit "einer weit überdurchschnittlichen Wirkungskraft" bescheinigt. Eine Jury aus 13 Marketing- und Kommunikationsprofis vergibt die FOX AWARDS an Kommunikationskonzepte, die sie "branchenübergreifend als bahnbrechend und beispielgebend" beurteilt. In der Jurybegründung heißt es: "Mit dem JS-Magazin erreicht die Militärseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland junge Soldaten und somit eine Zielgruppe, die für die Kirche prinzipiell nicht leicht ansprechbar ist. Die Botschaft: Die Evangelische Kirche ist für Euch da, auch und gerade in Eurer außergewöhnlichen Arbeits- und Lebenssituation".

Darüber hinaus erhält das JS-Magazin den Sonderpreis FOX VISUALS in Gold. Diese Auszeichnung bezieht sich auf effiziente Gestaltung, beurteilt wird das Zusammenspiel von Layout, Typografie und Bildsprache. Die Jury begründet ihre Auszeichnung so: "Die Umsetzung ist handwerklich überzeugend und sehr zielgruppennah. Die Soldaten fühlen sich angesprochen, angeregt und verstanden, was zum einen an den lebensnahen Themen und Texten liegt, zum anderen an dem mit Gold ausgezeichneten Graphikdesign. Das Religiöse bleibt angenehm im Hintergrund. Im Vordergrund steht ein Medium, von dem sich moderne Menschen, die ihren soldatischen Dienst auch mit ein wenig nachdenklichem Abstand leisten, gerne begleiten lassen dürften." Ausgezeichnet wurde das JS-Magazin in der Kategorie "Verbände, Vereine, Organisationen, Stiftungen".

Seit 2011 zeichnen die FOX AWARDS unter dem Dach des dapamedien-Verlags gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft effiziente Lösungen aus Marketing und Kommunikation in Print und Digital aus. Das JS-Magazin ist die Zeitschrift der Evangelischen Kirche für junge Soldaten. Das bereits mehrfach ausgezeichnete Magazin begleitet die jungen Männer und Frauen in ihrem Alltag – ob beim täglichen Dienst in der Kaserne oder bei Auslandseinsätzen.

Produziert wird die Zeitschrift vom Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP). Das GEP ist die zentrale Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und trägt unter anderem die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd), das evangelische Monatsmagazin chrismon, die Rundfunkarbeit der EKD und das Onlineportal evangelisch.de.