Jeder Zweite für generelles Burka-Verbot

Eine verschleierte Frau mit Nikab in München.

Foto: dpa/Frank Leonhardt

Eine verschleierte Frau mit Nikab in München.

Jeder Zweite für generelles Burka-Verbot
Jeder zweite Deutsche ist einer Umfrage zufolge dafür, eine Vollverschleierung muslimischer Frauen in der Öffentlichkeit ganz zu verbieten.

Weitere 36 Prozent sprechen sich für ein partielles Burka-Verbot etwa im Staatsdienst oder in Schulen aus, wie aus einer am Donnerstag in Köln veröffentlichten ARD-Umfrage hervorgeht. Prinzipiell gegen ein Verbot der Vollverschleierung sind 13 Prozent der Bürger.

Für den "ARD-Deutschlandtrend" wurden am Montag und Dienstag dieser Woche 1.004 Bundesbürger telefonisch befragt.

Themen