Bischof Cornelius-Bundschuh kritisiert Türkei-Deal

Jochen Cornelius-Bundschuh, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, aufgenommen an seinem Dienstsitz in Karlsruhe.

Foto: dpa/Uli Deck

Jochen Cornelius-Bundschuh ist Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Bischof Cornelius-Bundschuh kritisiert Türkei-Deal
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, hat den Flüchtlingsdeal der Europäischen Union mit der Türkei scharf kritisiert.
Deutschland spricht 2019

"Es ist zum Heulen, was in Idomeni passiert. Wir müssen endlich über eine vernünftige Verteilung reden", sagte er in einem Interview mit dem "Mannheimer Morgen" (Samstag-Ausgabe). Das Flüchtlingsabkommen werde nicht funktionieren. Die Migranten  würden neue Wege finden. "Abschottung ist keine Lösung", sagte er. Cornelius-Bundschuh verurteilte in dem Interview auch die Anschläge von Brüssel. "Der Terror von Brüssel ist nichts anderes als Gotteslästerung. Die Mörder haben ihre Religion missbraucht." Er warnte davor, muslimische Flüchtlinge pauschal als Terroristen zu verunglimpfen.
 

Meldungen

Top Meldung
Prognosen
Evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer haben davor gewarnt, die Zukunft der Kirche von Prognosen über die Entwicklung der Kirchenmitglieder abhängig zu machen.