Autobahnkirchen laden zu Aktionstag ein

Autobahnkirchen laden zu Aktionstag ein
Mit einem Aktionstag werben die deutschen Autobahnkirchen am heutigen Sonntag für ihre Angebote.

Die meisten der 43 Kirchen und Kapellen laden für 14 Uhr zu Andachten und anschließendem Reisesegen ein.

Mehr zu Autobahnkirche
Autobahnkapelle
Die Kirchen verlieren Jahr für Jahr Mitglieder. In Autobahnkapellen aber steigt tendenziell die Zahl der Besucher, zumal in den Sommermonaten. Offene Türen, brennende Kerzen: Menschen suchen und finden dort Trost und Ruhe.
In Tonis Restaurant am Autohof Strohofer Geiselwind hat der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (re.) mit drei Fernfahrern gemeinsam gefrühstückt und sich unterhalten.
Den ungewöhnlichen Tagungsort der bayerischen Landessynode in einem Autohof hat der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zu einer ungewöhnlichen Begegnung genutzt. Vor dem Beginn der Tagung frühstückte er mit drei Brummifahrern.

Die Gotteshäuser stehen an Raststätten, Autohöfen oder in der Nähe von Autobahnabfahrten. Jährlich werden dort mehr als eine Million Besucher gezählt. Am Freitag war am Rastplatz Thüringer Tor an der A 71 bei Bibra die 43. Kirche eingeweiht worden.