Neuer afghanischer Präsident Ghani tritt Amt an

Afghanistan's new president Ashraf Ghani sworn in

Foto: dpa/Jawad Jalali

Neuer afghanischer Präsident Ghani tritt Amt an
Nach monatelangem Streit über das Wahlergebnis wird am heutigen Montag Afghanistans neuer Präsident Aschraf Ghani vereidigt.

Der 65-Jährige tritt die Nachfolge von Hamid Karsai an, der 13 Jahre als Staatschef amtierte und nicht erneut kandidieren durfte. Der frühere Weltbank-Ökonom Ghani wird mit seinem politische Rivalen Abdullah Abdullah eine Regierung der nationalen Einheit bilden. Darauf hatten sich die Kontrahenten vor einer Woche in Kabul verständigt.

Die Vereidigung findet vor dem Hintergrund wachsender politischer Unsicherheit statt: Am Sonntag gab es einen Bombenanschlag im Diplomatenviertel in der Hauptstadt Kabul. Zuvor hatten die aufständischen Taliban eine komplette Provinz im Osten des Landes übernommen.

Meldungen

Top Meldung
Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat den Haushaltsplan für 2020 beschlossen. Die Delegierten stimmten am Mittwochmorgen in Dresden einstimmig für den Entwurf, den Finanzexperte und EKD-Ratsmitglied Andreas Barner bereits am Montag eingebracht hatte.