Inhaltskategorien
21.09.2019 - 09:25
Was bewegt Menschen, die sich in der Friedensarbeit zu engagieren? Was motiviert sie? Wo sehen sie die größten Herausforderungen? In unserer Galerie stellen wir Menschen vor, die sich unermüdlich für Frieden einsetzen.
14.09.2019 - 09:26
Auf einem Friedhof gibt es viel zu erfahren. Geschichten über Menschen, die dort begraben sind und über die kulturellen Rituale des Sterbens in einer Gesellschaft. Auf manchen Friedhöfen lassen sich wahre Kunstwerke entdecken. So wie die Grabstelen eines Berliner Steinmetzes.
06.09.2019 - 09:11
Vogelkinder brauchen ein Nest. Auch Menschen kennen die Sehnsucht nach einem Zuhause. Doch viele sind gezwungen, ihr Nest zu verlassen - wie die Vögel.
Alle Inhalte zu: Galerien
19.06.2019 - 20:34
Anika Kempf
Dortmund färbt sich nach und nach grün. Mit Kirchentagsschals, Rucksäcken und Ballons.
12.06.2019 - 11:42
Anika Kempf, Claudius Grigat, Toms Mutulis (Fotos)
evangelisch.de
In Dortmund und Umgebung gibt es eine nicht unbedeutende rechtsextreme Szene. Immer wieder kommt es zu Demonstrationen und Aktionen Rechtsradikaler. Aber es gibt auch Menschen, die sich dem entgegenstellen. Unter ihnen sind auch viele Christinnen und Christen.
11.06.2019 - 09:46
Anika Kempf, Markus BechtoldFelix Schmale (Fotos)
evangelisch.de
Mit 112 Metern ist die Reinoldikirche eines der höchsten Bauwerke in Dortmund. Die Arbeit "einhundertzwölf" zeigt Einblicke und Ausblicke des Fotografen Felix Schmale im Umkreis von einhundertzwölf Metern rund um das Gotteshaus. Die Vorbereitungen für den Kirchentag 2019 laufen.
08.06.2019 - 08:49
Anika Kempf, Lena Ohm
evangelisch.de
Bekannt ist das Ruhrgebiet für seine Industriekultur. Tief im Westen, zwischen Ruhr, Rhein, Emscher und Lippe gibt es aber auch einige sehenswerte und geschichtsträchtige evangelische Kirchen, zu denen sich ein Ausflug lohnt. evangelisch.de stellt Ihnen einige Highlights vor,
06.06.2019 - 12:57
Vera Loitzsch
evangelisch.de
Der Theodor-Fliedner-Campus des evangelischen Johanneswerks in Dortmund ist seit 1925 ein Zuhause für ältere Menschen. Heute leben hier Jung und Alt zusammen, denn auch ein Kindergarten befindet sich auf dem Gelände. Ein Bienenstock verbindet die Generationen.
30.05.2019 - 10:15
Sebastian Watta, Sarika Feriduni
Mal war es der letzte Gang des Gottessohnes, mal ein majestätisches Entschweben. Welchen Weg Christus in den Himmel nahm, darüber machte man sich in der christlichen Kunst viele verschiedene Vorstellungen. Welche Bilder dabei entstanden, zeigt Kunsthistoriker Sebastian Watta.
28.05.2019 - 09:36
Christina StohnAnika Kempf, Jörg Echtler (Text), Christina Stohn (Fotos)
evangelisch.de
Der Bollenhut ist heute weltberühmt. Sogar in China kennt man den stattlichen Kopfputz, er gilt als Symbol für den Schwarzwald schlechthin. Er ist Teil der traditionellen Konfirmationstracht im Gutachtal.
16.05.2019 - 09:28
Lilith Becker, Anika Kempf
evangelisch.de
Die Feier zur Konfirmation: Das Herz sagt Ja zu Gott und zur Gemeinde. Die Menschen in der Gemeinde lernen die neuen erwachsenen Christinnen und Christen kennen - die wollen natürlich einen guten Eindruck hinterlassen, und machen sich schick. Das ist gute evangelische Tradition.
13.05.2019 - 09:25
Anika Kempf, Jörg Echtler
Spielen galt in der christlichen Tradition lange als des Teufels. Heute gibt es eine Vielzahl von Spielen christlichen oder biblischen Inhalts zu kaufen - vom Memory bis hin zum aufwendigen Rollenspiel. Wir stellen eine kleine Auswahl vor.
12.05.2019 - 10:35
Olaf Heine (Fotos), Matthias Harder, Olaf Heine, Antje Stahl und Andrea Jeska (Texte), Lilith Becker (Redaktion), Anika Kempf (Fotoredaktion)
Andere
Die Mütter und Töchter dieser Geschichte haben 25 Jahre hinter sich, in denen sie um eine gelingende Mutter-Kind-Beziehung ringen. Fotograf Olaf Heine hat sie an den Orten porträtiert, an denen die Frauen 1994 während des Genozids in Ruanda vergewaltigt worden sind.
RSS - Galerien abonnieren