Zwei Pfadfinder fotografieren sich am 28. Mai 2017 auf der Elbwiese während des Festgottesdienstes zum Kirchentag in einem spiegelnden Ball.

Foto: Lilith Becker

Mit dem Kirchentag 2017 startete auch die Weltausstellung Reformation ihr Programm in Wittenberg.

Themen

Weltausstellung Reformation

Im Reformationssommer 2017 präsentieren Kirchen aus aller Welt, internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und viele Kulturschaffende ihre aktuelle Sicht auf die Reformation. 16 Wochen lang bietet die Weltausstellung Reformation von Mittwoch bis Montag ein abwechslungsreiches Programm an dem Ort, an dem vor 500 Jahren die Welt verändert wurde: in Wittenberg.
Flüchtlingsboot Wittenberg
25.04.2019 - 17:14
Das bei mittlerweile zwei Bränden beschädigte Flüchtlingsboot am Schwanenteich der Lutherstadt Wittenberg bleibt als Denkmal erhalten.
05.01.2018 - 19:31
Die Lutherstadt Wittenberg hat den Lucas-Cranach-Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden die Preisträger während des Neujahrsempfangs der Stadt.
Bürostühle
20.11.2017 - 16:15
Nach der Räumung der Geschäftsstelle des Vereins Reformationsjubiläum 2017 in Wittenberg gibt es von Donnerstag bis Sonntag noch einmal einen Lagerverkauf.
Alle Inhalte zu: Weltausstellung Reformation
15.08.2017 - 13:45
epd
Die Kirche habe keine passenden Angebote für Menschen, die freiwillig oder unfreiwillig alleine leben, sagte Martin Rosowski vom Evangelischen Zentrum Frauen und Männer zum Abschluss der Themenwoche "Familie, Lebensformen und Gender" auf der Weltausstellung Reformation.
Zum Auftakt der neuen Themenwoche ist ein ökumenischer Themengottesdienst in der Stadtkirche von Wittenberg geplant.
13.08.2017 - 17:58
epd
Auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg drehen sich von Mittwoch an für knapp eine Woche viele Veranstaltungen um das Verhältnis zwischen Kunst und Religion.
11.08.2017 - 15:50
evangelisch.de
Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg läuft noch bis zum 10. September - und diese Höhepunkte erwarten die Besucher.
Ein junges Paar sitzt nachdenklich, schweigend auf einer Couch
10.08.2017 - 16:07
epd
Die Theologin Margot Käßmann fordert von der evangelischen Kirche einen besseren Umgang mit zerbrechenden Ehen.
Frauen im Talar
10.08.2017 - 12:03
Karen Miether
epd
Unter dem Motto "Hier stehen wir" wollen mehr als 120 Pastorinnen im Talar am Frauenfesttag in Wittenberg deutlich machen, dass die Verbreitung der Reformation nicht allein von Martin Luther ausging. Denn auch Frauen hätten für die Reformation gekämpft.
Die Installation "Boote auf dem Schwanenteich"; bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg.
10.08.2017 - 11:59
epd
Unbekannte haben in den Wallanlagen um die Wittenberger Altstadt randaliert und dabei Teile der Weltausstellung Reformation beschädigt.
Landesbischof Frank Otfried July
03.08.2017 - 09:45
epd
Nicht die eigene Welt auf Europa reduzieren, sondern den Weg zu anderen Kulturen suchen - das ist für Bischof July ein zentraler Aspekt der Themenwoche "Eine Welt". Weltoffenheit, Mission, Globalisierung und vieles mehr sind Thema bei der Weltausstellung Reformation.
Hände gestreckt in die Luft
27.07.2017 - 10:25
epd
Diskussionen und Workshops zu Themen wie Asyl und Sklaverei, Meinungs- und Religionsfreiheit sowie Rechtsextremismus erwarten die Besucher der Weltausstellung Reformation in den nächsten Tagen in Wittenberg.
halbzeitbilanz_welta_54114215-i201.jpg
19.07.2017 - 16:11
epd
Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg läuft aus Sicht der Veranstalter nach Plan.
Lutherstadt Wittenberg
19.07.2017 - 09:24
Christina Özlem Geisler
Die Hälfte des Jubiläumsjahres der Reformation ist rum. Aber wo bleiben die Geburtstagsgäste?
RSS - Weltausstellung Reformation abonnieren