Imam steht auf einer Empore und spricht
Imame und Pastoren als Helfer
Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) es für "ganz besonders wichtig, dass wir religiöse Akteure in unsere Arbeit einbeziehen". Es bezeichneten sich weltweit vier von fünf Menschen als religiös, sagt sie.
Rüdiger Standhardt mit seiner von ihm gestalteten Urne.
Vorbereitung auf den Tod
Kann man sich auf den Tod vorbereiten, indem man ihn in sein Leben holt? Ein Achtsamkeitstrainer versucht es. Die Idee dahinter: Wer die Fragen zum eigenen Sterben geklärt hat, kann sich intensiv dem Leben widmen.
Krebs ist eine Volkskrankheit: Jedes Jahr sterben in Deutschland über 210.000 Menschen. Vorsorge und Früherkennung wird immer wichtiger. Ein Überbl
RSS - Vorsorge abonnieren