Themen
01.09.2018 - 10:57
Angesichts der anhaltend hohen Zahl von Migranten aus Venezuela beraten mehrere lateinamerikanische Staaten ab Montag über die Flüchtlingskrise. "Wir haben ein ernsthaftes Problem in der Region", sagte Ecuadors stellvertretender Migrationsminister Santiago Chávez.
Infaltion in Venezuela
24.07.2018 - 09:09
Der Weltwährungsfonds (IWF) sagt Venezuela für das laufende Jahr eine Verschärfung der Wirtschaftskrise und eine Hyperinflation voraus.
Studenten demonstrieren gegen den venezolanischen Präsidenten Maduro.
13.02.2018 - 09:36
Neue Kritik an der Menschenrechtslage in Venezuela: Die Interamerikanische Menschenrechtskommission der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) hat die Lage im Land als "alarmierend" eingestuft.
Alle Inhalte zu: Venezuela
Gänge eines Supermarkts mit leeren Regalen in Caracas.
07.01.2018 - 17:15
epd
Kaum Nahrungsmittel, Hyper-Inflation, Plünderungen: Die Lage in Venezuela ist desolat. Der Geldentwertung versucht die Regierung mit Hilfe von Preiskontrollen Herr zu werden. Die USA verschärfen derweil ihre Sanktionen gegen die Machthaber.
Venezuelas Opposition bittet Papst um humanitäre Hilfe.
01.09.2017 - 09:33
epd
In einem Schreiben an Papst Franziskus schlug Parlamentspräsident Julio Borges am Donnerstag (Ortszeit) die Einrichtung eines Hilfskorridors vor, um "den Hunger und das Elend" im Land zu mindern.
06.08.2017 - 14:11
epd
Venezuelas führender Oppositionsführer Leopoldo López ist aus der Haft in den Hausarrest entlassen worden. Seine Frau Lilian Tintori teilte dies am späten Samstagabend (Ortszeit) via Kurznachrichtendienst Twitter mit.
06.08.2017 - 11:21
epd
In Venezuela ist die regierungskritische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega abgesetzt worden. Die Entscheidung traf die verfassungsgebende Versammlung, wie die Tageszeitung "El Universal" am Samstag (Ortszeit) berichtet.
30.07.2017 - 15:20
epd
Als die Venezolaner am Sonntag zu den Wahlurnen gerufen werden, gleicht das Land einem Pulverfass: Der Präsident droht seinen Gegnern mit großer Härte, zugleich verstärkt die Opposition ihre Protestaufrufe.
Altar zu Ehren Hugo Chávez
04.09.2014 - 12:09
epd
Im umgedichteten Gebet der regierenden Sozialisten hieß es unter anderem: "Unser Chávez, der du bist im Himmel...spende uns Licht, damit wir nicht der Versuchung des Kapitalismus erliegen...."
21.05.2014 - 08:27
epd
Die Vermittler der Union Südamerikanischer Staaten (UNASUR) und des Vatikans verließen am Dienstag (Ortszeit) die Hauptstadt Caracas, wie die Zeitung "El Universal" in ihrer Online-Ausgabe meldete.
03.04.2014 - 08:12
epd
In einer am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichen Erklärung machte die venezolanische Bischofskonferenz die Regierung für die gewaltsamen Zusammenstöße bei den Protesten verantwortlich, die das Land seit knapp zwei Monaten in Atem halten.
25.03.2014 - 07:45
epd
Eine schwangere Frau starb in einem Vorort der Hauptstadt Caracas an einer Schussverletzung.
18.03.2014 - 07:56
epd
Am Montag (Ortszeit) demonstrierten erneut Tausende Oppositionelle in mehreren Städten gegen die Regierung.
RSS - Venezuela abonnieren