Themen
Silhouette einer jungen Frau vor einem Fenster.
12.11.2019 - 15:12
Kirsten Fehrs hat auf der EKD-Synode 2018 eine Rede gehalten, die die Synodalen ergriffen hat. Sie und weitere Kirchenleitende bekamen den Auftrag, ihren Elf-Punkte-Plan gegen sexualisierte Gewalt in der Evangelischen Kirche umzusetzen. Was ist daraus geworden?
Christoph Heubner ist geschäftsführender Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees und ruft zum Synagogenbesuch aus Solidarität auf.
29.10.2018 - 11:49
Das Internationale Auschwitz Komitee hat nach dem Synagogen-Anschlag von Pittsburgh zur Solidarität mit Juden aufgerufen. "Weil sich die Hass-Strategen des Antisemitismus über Kontinente hinweg gegenseitig anstacheln", erklärte der Vizepräsident des Komitees Christoph Heubne.
Antisemitismus
27.01.2018 - 13:10
Die Zahl antisemitischer Strafen in Deutschland ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zufolge 2017 nicht gesunken. Bundeskanzlerin Angela Merkel rief in ihrem Video-Podcast zum Kampf gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit auf.
Alle Inhalte zu: Überleben
27.01.2018 - 10:44
epd
Am diesjährigen Holocaust-Gedenktag hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) an die von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Menschen erinnert. Er rief dazu auf, Ausgrenzung, Hass und Antisemitismus entgegenzutreten.
Schatten einer in die Höhe gestreckten Hand auf einer Stele des Holocaust-Mahnmals in Berlin.
26.01.2017 - 15:47
evangelisch.de
Die Zahl hilfesuchender Überlebender des Holocaust bei der Organisation AMCHA ist auf einem neuen Höchststand.
06.01.2014 - 16:50
Anne Kampf
evangelisch.de
Wie geht ein Krankenhausseelsorger mit einem komatösen Patienten wie Michael Schumacher um? Pfarrer Peter Frör aus München sagt: Herausfinden, wie es ihm geht und seinen Lebenswillen unterstützen.
27.04.2010 - 08:16
Von Andreas Rehnolt
Rund 30.000 Juden aus Europa überlebten während des Zweiten Weltkriegs in der chinesischen Expo-Stadt Shanghai. Das dortige Museum für jüdisc
26.03.2010 - 10:06
Von Hanns-Jochen Kaffsack
Aufgerissene Straßen, eingerüstete Häuser, Lärm, Gestank: Der Alltagsstress vieler Römer hat mit dem pittoresken Postkartencharme der it
RSS - Überleben abonnieren