Themen
 Stern von Bethlehem über Krippe
21.12.2017 - 11:01
Der Stern über Bethelehem, der den Weisen aus dem Morgenland den Weg gewiesen haben soll, war dem Astronomen Christian Theis zufolge weder ein Stern noch ein Komet. Es handelte sich seiner Meinung nach dabei um ein ganz anderes Phänomen.
27.05.2017 - 10:23
Meditation im Sternentheater: Im Zeiss-Großplanetarium in Berlin haben sich Kirchentagsbesucher am Freitag auf eine naturwissenschaftlich-theologische Reise durch den Kosmos begeben.
Ein Herrnhuter Stern vor der Evangelischen Kreuzkirche in Dresden am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages 2015.
01.12.2016 - 16:20
Diesen Sonntag (4. Dezember, ab 9.30 Uhr) kommt aus Herrnhut ein ZDF-Gottesdienst mit dem Titel "... unter einem guten Stern". Der berühmte Herrnhuter Stern aus der sächsischen Manufaktur hat Wohnzimmer, Läden und Weihnachtsmärkte längst erobert.
Alle Inhalte zu: Sterne
08.11.2013 - 12:28
epd
Eine Kita in Bad Homburg war beschimpft worden, weil ihr Laternenumzug "Sonne-Mond-und-Sterne-Fest" heißt. Gleichzeitig ist dort aber vom "Sankt-Martins-Feuer" die Rede.
06.11.2013 - 14:00
epd
Der NRW-Landesvorsitzende Rüdiger Sagel hatte vorgeschlagen, aus Rücksicht gegenüber muslimischen und anderen nichtchristlichen Kindern statt Sankt Martin künftig "Sonne-Mond-und-Sterne-Feste" zu feiern.
07.08.2013 - 16:03
epd
In ihrem Lauf um die Sonne kreuzt die Erde in den nächsten Tagen die Spur des Kometen "Swift-Tuttle".
Die Sternegucker des Papstes - Sternwarte in Castelgandolfo
29.12.2012 - 17:09
Bettina Gabbe
epd
Schon die Weisen aus dem Morgenland waren Sterndeuter. Doch die Päpste wollten mit der modernen Astronomie zunächst nichts zu tun haben, Wissenschaftler wurden von der Inquisition verfolgt. Heute unterhält auch der Vatikan Teleskope.
Rot angeleuchteter Baum vor Sternenhimmel
25.10.2012 - 12:54
evangelisch.de
Im Schwerpunkt "Blick zum Himmel" beschäftigen wir uns auch mit dem nächtlichen Firmament: Dass der Sternenhimmel auf der Südhalbkugel ganz anders aussieht, ist eine Sache. Dass es dort aber auch ganz andere Sternbilder gibt, eine andere.
Astrophysiker Harald Lesch
30.09.2012 - 18:07
Der Wissenschaftsmoderator Harald Lesch über den Maya-Kalender, die Unmöglichkeit von Zeitreisen und Mülltrennung auf fremden Planeten. Ab dem 30. September führt Lesch durch den ZDF-Programmschwerpunkt „Vorstoß ins Unbekannte“.
29.10.2009 - 10:15
Astronomen sind auf das fernste kosmische Objekt gestoßen, das jemals beobachtet worden ist. Der Riesenstern ist längst explodiert - in einer Entfernun
RSS - Sterne abonnieren