Themen
Steinmeier spricht für ermordete Sinti und Roma
Gedenken der Opfer der Nazis
Sinti und Roma leiden weiterhin europaweit an Ausgrenzung. Zum Jahrestag der Einweihung des Denkmals für die ermordeten Sinti und Roma in Berlin kritisierte Bundespräsident Steinmeier die Diskriminierung der Minderheit.
Mehmet Daimagüler
Antiziganismusbeauftragter
Der Antiziganismusbeauftragte der Bundesregierung, Mehmet Daimagüler, warnt vor einer Diskriminierung der Roma-Minderheit bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht im Studio
Kampf gegen Antiziganismus
Bundespräsident Steinmeier hat in einer Videobotschaft zum 40. Gründungsjubiläum des Zentralrats der Sinti und Roma zum Kampf gegen Antiziganismus aufgerufen. Der Antiziganismus-Beauftragte Daimagüler warnte vor anhaltender Diskriminierung.
RSS - Sinti und Roma abonnieren