Themen
Schauspieler Max Simonischek als Reformator Zwingli ist überzeigend.
23.10.2019 - 10:56
Der Film "Zwingli" zeichnet nach den Worten von Schauspieler Max Simonischek ein neues Bild des Schweizer Reformators.
Ulrich Zwingli ist neben Martin Luther (1483-1546) und Johannes Calvin (1509-1564) einer der führenden Reformatoren.
20.01.2019 - 15:54
Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich am Sonntag 500 Jahre Reformation gefeiert. Dabei sei das Leben und Werk des Züricher Reformators Ulrich Zwingli (1484-1531) gewürdigt worden, sagte der Sprecher der Reformierten Kirche Nicolas Mori.
Filmportrait des schweizerischen Reformators Ulrich (Huldrych) Zwingli
16.01.2019 - 16:25
Der aufwendig inszenierte Film "Zwingli" über den evangelischen Reformator läuft an diesem Donnerstag in den Schweizer Kinos an.
Alle Inhalte zu: Schweiz
In der Schweiz wurden die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im deutschsprachigen Landesteil eröffnet.
05.01.2017 - 16:00
epd
In der Schweiz haben Regierung und evangelische Kirche die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im deutschsprachigen Landesteil eröffnet.
08.09.2016 - 13:53
epd
Eie dritte gemeinsame Klausurtagung habe "erneut bewusstgemacht, dass wir unsere innerchristlichen Spaltungen überwinden müssen, wenn wir Gottes Auftrag entsprechen wollen" hieß es von den Schweizer evangelischen und katholischen Kirchen.
14.01.2016 - 16:33
epd
In der Schweiz stößt eine Initiative, mit der die Ausweisung von Ausländern nach wiederholten geringen Delikten erleichtert werden soll, bei der evangelischen Kirche und Rechtsprofessoren auf Widerspruch.
26.08.2015 - 15:19
epd
Ein ökumenisches Netzwerk von Theologen macht sich für eine Liberalisierung der Schweizer Flüchtlingspolitik stark. Über Flucht und Migration werde in den vergangenen Jahren immer mehr jenseits von ethischen Leitlinien diskutiert, schreiben reformierte und katholische Theologen in einer "Migrationscharta", die am Mittwoch in Bern veröffentlicht wurde. "Die entsprechenden Verschärfungen der Migrations- und Asylgesetzgebung verletzen elementare Rechtsgrundsätze."
10.08.2015 - 11:20
epd
Wie das Staatssekretariat für Migration und der Schweizerische Bauernverband mitteilten, arbeiten derzeit in zehn Betrieben landesweit mehrere Dutzend Flüchtlinge.
16.06.2015 - 12:11
epd
Die Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 steht im Mittelpunkt der Ratstagung des Lutherischen Weltbundes (LWB) ab dem 17. Juni in Genf. Bei der Tagung der weltweiten Gemeinschaft von 142 lutherischen Kirchen geht es bis zum 23. Juni auch um Sparmaßnahmen. Der württembergische lutherische Landesbischof Frank Otfried July, der auch LWB-Vizepräsident ist, erläutert die Pläne des Weltbundes.
29.05.2015 - 09:54
epd
"Urbi et Ortie": Unter diesem Namen wird im westschweizerischen Fribourg ab Montag ein sogenanntes Bischofsbier angeboten.
27.02.2015 - 10:13
René Martens
Der „flamboyanteste Feuilletonist der Nachkriegsjahrzehnte“ ist tot. Ein Schweizer Journalist will in die Politik. Außerdem: eine Empfehlung, die sog. Wallraff-Urteile zu lesen; Antifeministen, die sich benehmen wie ein „Kleinkind, das einen Wutanfall bekommt, weil es seine Süßigkeiten teilen soll“; ein nicht mal 30-Jähriger, der das „junge Internet“ nicht mehr versteht.
27.12.2014 - 09:52
epd
Die Schweizer werden laut einem Kirchen-Ethiker 2015 sehr wahrscheinlich gleich zwei Mal über die umstrittene Untersuchung von Embryonen außerhalb des Mutterleibes abstimmen.
Schweizer entscheiden über «Ecopop»
01.12.2014 - 07:59
epd
Das Kabinett habe die Entscheidung des Volkes gegen die sogenannte Ecopop-Initiative mit Genugtuung aufgenommen, sagte Justizministerin Simonetta Sommaruga am Sonntagabend in Bern.
RSS - Schweiz abonnieren