Themen
Annette Kurschus
EKD-Ratsvorsitzende zur Ukraine
Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, hat dem Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Kyrill, wegen dessen Rechtfertigung des Kriegs in der Ukraine Gotteslästerung vorgeworfen.
Wladimir Putin (l), Präsident von Russland und Patriarch Kyrill, Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche (Archivbild).
Offener Brief
Wegen der Parteinahme für den russischen Angriffskrieg in der Ukraine fordern Theologen und Politiker die Evangelische Kirche in Deutschland auf, ihre Beziehungen zur russisch-orthodoxen Kirche zu stoppen. Die EKD-Spitze widerspricht.
Das Kruzifix der Peter-und-Paul-Kirche in Lwiw ist zum Schutz vor Bombenangriffen mit Tüchern versehen
Zerreißprobe in der Ukraine
Der Patriarch in Moskau verfällt Putins Ideologie - und bringt so die Mehrzahl der orthodoxen Ukrainer gegen sich auf.
RSS - russisch-orthodox abonnieren