Themen

Rüstungsindustrie

07.11.2018 - 09:28
Verlustreicher Stellungskrieg statt kurzer Waffengang: Der Materialschlacht des Ersten Weltkriegs fallen ab Frühjahr 1917 auch ungefähr die Hälfte aller Kirchenglocken zum Opfer. Wie es dazu kam und wie Glocken gerettet werden konnten - mehr dazu hier.
Soldat, der ein G36 Sturmgewehr im Anschlag hält.
01.09.2018 - 14:55
Deutsche und europäische Waffen tauchen regelmäßig an Kriegsschauplätzen auf, wo sie eigentlich nicht sein dürften. Simone Wisotzki beobachtet als Vorstandsmitglied im Frankfurter Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung die Entwicklungen.
18.06.2017 - 11:50
"Wir beklagen die Kriege dieser Welt, aber wir verdienen an ihnen" - die evangelische Theologin Margot Käßmann hat die deutschen Waffenexporte scharf kritisiert.
Alle Inhalte zu: Rüstungsindustrie
18.06.2014 - 15:22
epd
Der Verkauf einer ganzen Panzerfabrik an ein autoritäres Regime widerspräche den deutschen Rüstungsexportrichtlinien.
31.03.2013 - 17:17
epd, dpa
Die Ostermärsche trotzen dem österlichen Winterwetter und gehen gegen Krieg und Waffenexport auf die Straße.
Das Gebäude des Bundestages von einem gegenüberliegenden Büro aus gesehen
12.09.2012 - 13:58
evangelisch.de
Rüstungslobbyisten umwerben in Berlin die Politik. Sie begleiten Kanzlerin und Minister auf Auslandsreisen und versuchen, ihre umstrittene Branche im besten Licht erscheinen zu lassen.
04.07.2011 - 16:52
Eine geplante Panzerlieferung Deutschlands an Saudi-Arabien stößt auf scharfe Kritik. Auch die Kirchen halten das Rüstungsgeschäft nicht für akzeptabel.
RSS - Rüstungsindustrie abonnieren