Themen

Reformation und Toleranz

Statue von Martin Luther in Eisleben, seiner Geburts- und Sterbestadt.
17.02.2019 - 11:20
Mit einem Gottesdienst ist am Sonntag im sachsen-anhaltischen Eisleben an den Sterbetag des Reformators Martin Luther (1483-1546) erinnert worden. Die Predigt hielt der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm.
31.05.2018 - 15:18
Bei der Verbandsanhörung zum geplanten neuen Feiertag in Niedersachsen haben die Vertreter der jüdischen Gemeinden deutliche Kritik am dafür vorgeschlagenen Reformationstag, dem 31. Oktober, geübt.
Winfried Kretschmann
28.10.2017 - 17:00
Mit einem Gottesdienst und einem Festakt in Mannheim haben die evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg am Samstag das 500. Reformationsjubiläum gefeiert.
Alle Inhalte zu: Reformation und Toleranz
03.03.2016 - 10:54
Martina Schwager
epd
Die seit der Reformation entstandene Toleranz zwischen Protestanten und Katholiken kann einem Professor für Kirchengeschichte zufolge Vorbild für die Beziehungen zwischen Christen und Muslimen sein. Ein von Wertschätzung geprägtes Miteinander bedürfe jedoch einiger Zeit.
16.08.2015 - 12:18
Wiebke Rannenberg
epd
Margot Käßmann hat einen besonderen Weg für die Vermittlung der Reformation gewählt. Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland ist mit 360 weiteren Passagieren auf zehntägiger Kreuzfahrt in der Nord- und Ostsee und besucht die "Länder der Reformation" im Norden Europas.
RSS - Reformation und Toleranz abonnieren