Kreuzweg für die Schöpfung
Kreuzweg für die Schöpfung
Fast 500 Kilometer weit wollen sie ein Holzkreuz durch Deutschland tragen. Am Freitag machten sich die Aktivisten vom "Kreuzweg für die Schöpfung" auf die sechste Etappe. Sie demonstrieren gegen Braunkohleabbau und Klimawandel.
Roman Protassewitsch
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Freilassung des belarussischen Journalisten und Bloggers Roman Protassewitsch gefordert. Er wurde vom Regime aus einem Linienflugzeug heraus entführt.
Kreuze auf Corana-Demos
Interessensvertreter der evangelischen Kirche und der Freikirchen in Deutschland haben gemeinsam die Instrumentalisierung des Kreuz-Symboles auf den Demonstrationen von Gegnern der Corona-Maßnahmen verurteilt: "Es macht uns fassungslos."
RSS - Protest abonnieren