Themen
28.09.2018 - 14:05
Der ehemalige Leiter eines evangelischen Kindergartens in Heilbronn ist am Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt worden.
Ein junger Mann betet bei der Christival-Abschlussfeier in Bremen 2008.
28.04.2016 - 00:00
Thema des Christival 2016 in Karlsruhe ist "Versöhnung": Wie können Menschen wieder zueinander finden? Auch beim Thema Homosexualität, das evangelikale Christen derzeit spaltet, stellt sich diese Frage. Darum soll es bei dem großen Jugendkongress aber nur am Rande gehen.
18.12.2015 - 16:52
Die wegen ihrer Porno-Drehs gekündigte Diakonie-Erzieherin "Julia Pink" ist aus der Kirche ausgetreten. "Ja, das stimmt", sagte die 38 Jahre alte Frau und bestätigte damit einen Bericht der Berliner "tageszeitung" (taz).
Alle Inhalte zu: Pornografie
Die Erzieherin mit dem Künstlernamen Julia Pink nach der Verhandlung im Oktober 2014 vor dem Arbeitsgerichts in Donauwoerth.
10.07.2015 - 10:55
epd
Der Anwalt der wegen Porno-Drehs gekündigten Diakonie-Erzieherin hat eine sogenannte Nichtzulassungsbeschwerde am Bundesarbeitsgericht in Erfurt eingereicht.
21.04.2015 - 16:34
epd
Die Kündigung einer Erzieherin wegen ihrer Porno-Drehs durch die Diakonie Neuendettelsau war rechtens. Das Landesarbeitsgericht in München bestätigte das Urteil aus der ersten Instanz des Arbeitsgerichts Augsburg.
10.12.2014 - 14:17
epd
Das Arbeitsgericht Augsburg hatte nach einer mündlichen Verhandlung Ende Oktober entschieden, dass die Diakonie der Erzieherin durchaus wegen ihrer Porno-Drehs kündigen darf, allerdings nicht fristlos.
KORREKTUR: Diakonie darf Porno-drehender Erzieherin kuendigen
22.10.2014 - 11:33
epd
Eine 38-Jährige war Anfang des Jahres entlassen worden, weil sie in ihrer Freizeit Pornofilme gedreht hat - fristlos. Laut Arbeitsgericht war das nicht rechtens: Der Frau hätte ordentlich gekündigt werden müssen. Die will nun in die nächste Instanz.
Stopp für Kinderpornografie
17.09.2014 - 12:56
epd
Längere Haftstrafen und umfassendere Sanktionierungsmöglichkeiten.
21.08.2014 - 16:17
epd
Die 38-jährige Erzieherin wurde von der Diakonie entlassen, weil sie in ihrer Freizeit bei Pornofilmen mitgespielt und diese dann im Internet veröffentlicht hat.
02.07.2014 - 15:12
epd
Die Erzieherin argumentiert, ihr Erotikhobby lasse keinen Rückschluss auf ihre hauptberufliche Tätigkeit zu. Die Gegenseite meint, ihrer Nebentätigkeit sei nicht mit den Werten der Kirche vereinbar.
12.04.2014 - 10:00
epd
Laut Gesetzentwurf wird die "unbefugte Herstellung, Weitergabe und Verbreitung von bloßstellenden Bildaufnahmen oder von Bildaufnahmen unbekleideter Personen, insbesondere von Kindern, auch außerhalb von Wohnungen oder geschützten Räumen" bestraft.
26.03.2014 - 09:34
epd
Der Handel mit solchen Bildern verletze das Persönlichkeitsrecht der Kinder, heißt es einer Antwort der Regierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion.
02.03.2014 - 11:15
epd
"Allen Nutzern von Facebook und Co. empfehle ich: Erst denken, dann posten - vor allem, wenn es um Bilder geht", sagte Maas der "Welt am Sonntag".
RSS - Pornografie abonnieren