Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) bekommt ihren Doktortitel nicht zurück.
Plagiat
Wenn man Annette Schavan den Doktor entzieht, müsste man das bei vielen hunderten anderer Promovierten auch tun, sagt Prof. Dr. Christoph Markschies im Interview. Der Ministerin sei kein Vorwurf zu machen - der Universität Düsseldorf aber schon.
Kabinettssitzung
Die Kanzlerin steht vor dem zweiten Plagiat-Skandal auf einem ihrer Ministerposten. Erst Karl-Theodor zu Guttenberg, nun Annette Schavan. Aber die beiden Fälle unterscheiden sich grundsätzlich. Trotzdem deuten die Zeichen auf geordneten Rückzug hin.
RSS - Plagiat abonnieren