Themen
Online-Konfirmationsgottesdienst mit Pastor Sebastian Fitzke  in der evangelisch-lutherischen Christuskirche in Braunschweig.
24.04.2020 - 12:28
Gottesdienste sind verboten, kirchliche Feste müssen verschoben werden: Die Corona-Krise verhindert derzeit jedes institutionelle religiöse Leben. Eine evangelische Gemeinde in Braunschweig reagiert darauf kreativ. Sie bietet eine Konfirmation per Video an.
Der Organisator des ersten deutschen Ostermarsches 1960, Konrad Tempel und seine Frau Helge, mit einem Plakat von damals, am 25.02.08 in ihrem Haus in Ahrensburg bei Hamburg.
13.04.2020 - 14:42
In diesem Jahr gab es keine Ostermärsche für den Frieden. Corona-bedingt verlegte die Friedensbewegung in Nordrhein-Westfalen ihre Aktionen ins Netz. Ähnliche virtuelle Ostermärsche gab es auch andernorts, etwa in Bremen und Hannover.
Netztheologen Titelbild
14.02.2020 - 17:47
Ob nur Liedtexte per Beamer oder auch Online-Gottesdienste und Fürbitten per Smartphone: Neue Technologien bringen neue Möglichkeiten. Aber was geht - und was ist eigentlich sinnvoll? Abendmahl per Videoschalte zum Beispiel...?
Alle Inhalte zu: Online
Ehemaliges Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen im Winter
04.12.2019 - 17:21
Jens Mattern
Sterne, Glocken und Christbaumkugeln mit dem Bild des Auschwitz-Tors und des Todesstreifens im Konzentrationslager - das gab es bis vor kurzem beim weltweit größten Onlineversandhandel Amazon zu erstehen.
Netztheologen Titelbild
03.12.2019 - 18:28
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Im Netz wird ständig bewertet: beim Einkauf, beim Cafébesuch, in sozialen Netzwerken. Hilft das wirklich? Ist diese Art von Rating vielleicht sogar demokratisch? Und: Kann man Menschen bewerten? Und diesen Ratings vertrauen?
Die hannoversche Landeskirche hat ein Online-Lexikon über ihre Kirchengemeinden angelegt.
02.09.2019 - 15:57
epd
Die hannoversche Landeskirche hat ein Online-Lexikon über ihre Kirchengemeinden gestartet.
Podium auf dem FTOJ 2019
10.04.2019 - 19:48
Claudius Grigat
evangelisch.de
Der Frankfurter Tag des Online-Journalismus 2019 hat sich mit "Haltung" in Medien und Journalismus beschäftigt. Klar wurde: Es ist ein schmaler Grat zwischen Meinung und Haltung. Aber was bedeutet das für Medienschaffende?
Neues Onlineportal "Amal, Hamburg!"
02.04.2019 - 15:14
epd
Die Redaktion des Onlineportals "Amal, Hamburg!" veröffentlicht ab dem 10. April Nachrichten für Flüchtlinge. Auf dem neuen Portal sollen Meldungen aus der Hansestadt auf Arabisch und Persisch veröffentlicht werden, kündigte die die Körber-Stiftung am Dienstag in Hamburg an.
Online Angebot der Deutschen Bibelgesellschaft
11.02.2019 - 15:42
epd
Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihr religionspädagogisches Online-Angebot ausgebaut.
ARD Themenwoche 2018 "Gerechtigkeit"
05.11.2018 - 12:47
epd
Mit der diesjährigen ARD-Themenwoche unter der Leitfrage "Ist das gerecht?" will der Senderverbund einen Beitrag zu einem offenen Diskurs leisten.
Onlinekurs
03.11.2018 - 10:46
Magdalena Dräger
Ein Onlinekurs der evangelischen Kirche hilft Menschen auf dem Dorf, ihren Ort wiederzubeleben und erhielt dafür den Demografie-Preis des Landes Hessen. Der nächste Durchgang hat gerade begonnen.
21.07.2018 - 16:52
epd
Eine Anfang Juli gestartete Online-Petition, die Politik und Kirchen zum Einsatz für eine humane Asylpolitik aufruft, hat inzwischen mehr als 90.000 Unterstützer. Man sei von der großen Resonanz selbst überrascht, sagte Mitinitiatorin Beatrice von Weizsäcker.
Vorbereitungen für die Re:publica 2018
02.05.2018 - 17:12
epd
Wie sieht die Zukunft deutscher Medien aus? Experten und Verantwortliche diskutieren das auf zwei Kongressen. Im Fokus ist der nationale Markt. Die Öffentlich-Rechtlichen sehen die Politik in der Pflicht - um den Anschluss nicht zu verpassen.
RSS - Online abonnieren