Die russische Opposition versucht sich in Geschlossenheit, junge Gesichter auf der Bühne verbreiten Aufbruchsstimmung. Nun soll ein gemeinsames Programm her.
So viele Menschen wie seit 20 Jahren nicht mehr fordern in Russland faire und frei Neuwahlen. Der Kreml will angekündigte Reformen rasch umsetzen.
Die russisch-orthodoxe Kirche will in Moskaus Pendlervororten 200 Schnellbaukirchen errichten lassen. Die alten Kirchen sind für die Bevölkerung längst zu klein geworden.
RSS - Moskau abonnieren