Themen
Hagia Sophia
12.07.2020 - 15:27
Der Weltkirchenrat appelliert an den türkischen Präsidenten Erdogan, seine Entscheidung zu überdenken. Auch die EU, die USA, Griechenland und die Unesco äußern sich besorgt darüber, dass das Wahrzeichen Istanbuls kein Museum mehr sein soll.
15.06.2019 - 11:48
Nach dem Anschlag auf die Rahmah-Moschee in der Bremer Bahnhofsvorstadt hat die Bremische Evangelische Kirche den Muslimen in der Hansestadt ihre Solidarität ausgedrückt.
Aiman Mazyek
18.03.2019 - 12:13
Nach den Anschlägen auf Moscheen in Neuseeland fordert der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek, einen besseren Schutz islamischer Gotteshäuser in Deutschland.
Alle Inhalte zu: Moschee
02.12.2018 - 14:59
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Gründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, ist am Sonntag in Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet worden.
Kirchensteuer
26.11.2018 - 14:00
epd
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Lale Akgün hat sich kritisch zu einer möglichen Moschee-Steuer in Anlehnung an die Kirchensteuer geäußert.
Moschee in Berlin
24.11.2018 - 13:06
epd
Diskussionspunkte müssten auch Drohungen gegen Islamkritiker und das Eindämmen ausländischer Einflüsse auf Moscheeverbände sein.
Gründerin und Imamin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, Seyran Ates.
04.10.2018 - 16:54
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Initiatorin der liberalen Ibn Rushd-Goethe Moschee in Berlin, wird in diesem Jahr mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet.
Die Sehitlik Moschee am Columbiadamm in Berlin-Neukölln
03.10.2018 - 17:08
epd
Integration, Transparenz und ein gutes Miteinander: Dafür soll der Tag der offenen Moschee am 3. Oktober eigentlich stehen. Doch in diesem Jahr wird er überschattet von der umstrittenen Eröffnung der Kölner Ditib-Moschee mit dem türkischen Präsidenten Erdogan.
30.09.2018 - 11:24
Claudia Rometsch und Jasmin Maxwell
epd
Volksfeststimmung auf den Straßen, Scharfschützen auf den Dächern: Der türkische Staatspräsident Erdogan hat die Kölner Zentralmoschee eröffnet. Begleitet wurde der umstrittene Besuch von Demonstrationen von Erdogan-Gegnern und -Fans.
Ditib-Zentralmoschee in Köln
29.09.2018 - 13:30
epd
Menschenrechte, Pressefreiheit und Kritik am Islamverband Ditib - wie schon in Berlin erwarten Erdogan bei seinem Besuch in Köln unbequeme Themen. Die Eröffnung der Ditib-Moschee findet in deutlich kleinerem Rahmen statt als geplant.
Mit einem offiziellen Festakt ist die Al-Nour-Moschee in Hamburg-Horn eröffnet worden.
27.09.2018 - 09:42
epd
Mit einem offiziellen Festakt ist am Mittwochabend die Al-Nour-Moschee in Hamburg-Horn eröffnet worden. Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslim, bezeichnete die Moschee als "Ort der Integration und des Lernens", in dem Solidarität gelehrt werde.
Kapernaumkirche
24.09.2018 - 09:09
Timo Teggatz
epd
Ende September ist es so weit: Die ehemalige evangelische Kapernaumkirche wird als Moschee wiedereröffnet, auch wenn das erste Freitagsgebet auf sich warten lässt. Der ehemalige Gemeindepastor Wolfgang Weißbach ist von dem Umbau sehr angetan.
Ditib-Moschee
19.09.2018 - 16:16
epd
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) nimmt definitiv nicht an der Eröffnung der Kölner Ditib-Moschee mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan teil.
RSS - Moschee abonnieren