Der Fall der Berliner Mauer wird 2019 gefeiert.
13.02.2019 - 14:45
Berlin will den 30. Jahrestag des Mauerfalls mit einem einwöchigen Festival begehen. An sieben Originalschauplätzen soll vom 4. bis 10. November die Berliner "Route der Revolution" dargestellt werden, kündigte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Mittwoch in an.
12.08.2018 - 15:52
An den Mauerbau zwischen Ost- und West-Berlin vor 57 Jahren wird an diesem Montag mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen erinnert.
08.06.2017 - 12:14
Wer zwischen Israel und dem Westjordanland unterwegs ist, kommt um Checkpoints nicht herum. Besonders leiden darunter die Palästinenser.
Alle Inhalte zu: Mauer
04.06.2017 - 14:16
epd
Die Dresdner Sinfoniker haben am Samstag (Ortszeit) ein Anti-Mauer-Konzert an der mexikanischen Grenze zu den USA gespielt. Die Aktion stand unter dem Motto "Tear down this wall" (Reißt diese Mauer ein).
28.11.2016 - 15:30
epd
Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au hat einen Apfelbaum auf dem ehemaligen Berliner Mauerstreifen gepflanzt.
23.12.2014 - 13:26
epd
"Die Mauer muss her am Mittelmeer".
Kloster Volkenroda
16.11.2014 - 13:00
Vera Rüttimann
Nach der Wende war es wie ausgestorben: Das Kloster Volkenroda bei Mühlhausen in Thüringen nahe der innerdeutschen Grenze. Heute ist das Kloster voller Leben, jedes Jahr kommen tausende Besucher. Eine Geschichte vom Neubeginn.
14.11.2014 - 14:11
epd
Kurz nach dem Mauerfall hatten am 12. November 1989 der damalige Kanzler Helmut Kohl (CDU) und der polnische Regierungschef Tadeusz Mazowiecki an der Kreisauer Versöhnungsmesse teilgenommen. Angela Merkel wird nun an der Jubiläumsfeier teilnehmen.
Aufsteigende Ballons am Brandenburger Tor
10.11.2014 - 06:35
epd
28 Jahre lang teilte eine Betonmauer die Stadt, dann fiel sie quasi über Nacht: Berliner und Gäste haben am Sonntag an die historischen Ereignisse vor 25 Jahren erinnert.
Rosen in der Mauer
09.11.2014 - 17:50
Jutta Schütz, dpa
ergänzt mit Material von epd
Es ist ein Tag der Freude und des Gedenkens. Berlin erinnert an den Mauerfall vom 9. November 1989. Kanzlerin Merkel kommt in die Bernauer Straße und nimmt sich Zeit für Gespräche.
08.11.2014 - 15:45
epd
Bereits am ersten Tag des Festwochenendes spazierten Tausende Berliner und Gäste entlang der Lichtinstallation auf dem einstigen Todesstreifen.
07.11.2014 - 11:05
Sarika Feriduni
Jürgen Ritter hat in den 1980er Jahren die Sperranlagen an der deutsch-deutschen Grenze dokumentiert. An gleicher Stelle hat er nach der deutschen Einheit fotografiert.
Ausstellung zur Berliner Mauer
05.11.2014 - 15:39
epd
Die völlig neu konzipierte und vergrößerte Ausstellung im Dokumentationszentrum an der Bernauer Straße bietet einen Rundgang von der Vorgeschichte des Mauerbaus über das Leben in der geteilten Stadt bis zum Mauerfall.
RSS - Mauer abonnieren