Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen
24.03.2019 - 15:22
Bei einem Überfall auf ein Dorf in Zentralmali sind Berichten zufolge mindestens 135 Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Bei den meisten Opfern des Massakers handele es sich um Angehörige der Peul, einer muslimischen Volksgruppe.
Wasserstelle im Bakassi-Camp in der nordöstlichen Stadt Maiduguri, Nigeria
26.02.2019 - 14:41
In Afrika erlebt die Terrororganisation "Islamische Staat" seine Wiedergeburt, nachdem er in Syrien und dem Irak vor dem Aus steht. Für Zivilisten in Mali und für die dort stationierten Bundeswehrsoldaten bedeutet das erhebliche neue Gefahren.
29.04.2018 - 14:40
Menschenrechtler haben vor einer massiven Verschlechterung der Sicherheitslage im afrikanischen Mali gewarnt. Allein am Freitag und Samstag seien 43 Zivilisten bei Angriffen mutmaßlich islamistischer Terroristen auf Tuareg-Camps getötet worden.
Alle Inhalte zu: Mali
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms
08.03.2018 - 16:33
epd
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, hat die Beschlüsse des Bundeskabinetts zu den Auslandseinsätzen der Bundeswehr kritisiert.
Ein Bundeswehrsoldat der UN-Mission Minusma
28.11.2017 - 12:34
epd
Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink plädiert für Verständnis und Solidarität mit Bundeswehrsoldaten, die an der UN-Friedensmission Minusma in Mali beteiligt sind. "Die Soldaten wissen: Das ist keine Trockenübung", sagte Rink dem Evangelischen Pressedienst (epd).
10.09.2017 - 13:11
epd
Human Rights Watch warf am Sonntag Soldaten der malischen und burkinischen Armee vor, in dem westafrikanischen Land mutmaßliche Terroristen verschleppt, gefoltert und umgebracht zu haben.
03.08.2017 - 15:09
epd
Am 26. Juli war ein Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt - heute fand die ökumenische Trauerfeier für die beiden getöteten Piloten statt.
18.05.2017 - 18:30
epd
Islamisten haben im Norden Malis ein unverheiratetes Paar zu Tode gesteinigt. Hinter der Steinigung stecken offenbar Anhänger des Terroristen Iyad ag Ghali.
18.01.2017 - 14:43
epd
Bei einem Selbstmordanschlag in Gao im Norden Malis sind am Mittwoch mindestens 40 Menschen getötet worden.
27.09.2016 - 12:52
epd
Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag verurteilte den Malier Ahmad al-Faqi al-Mahdi am Dienstag wegen Kriegsverbrechen zu neun Jahren Gefängnis.
27.09.2016 - 07:45
epd
Ahmad al-Faqi al-Mahdi hat sich bereits schuldig bekannt, zehn historische Gebäude in der Wüstenstadt in Mali zerstört zu haben.
Ein Schild warnt in der Wüstenstadt Timbuktu in Mali vor versteckten Granaten und Minen (Archiv).
07.07.2016 - 16:21
Bettina Rühl
epd
11.000 UN-Blauhelme sollen den Norden Malis stabilisieren. Doch die Zahl der Anschläge nimmt zu. Am Mittwoch wurden erstmals Bundeswehrsoldaten beschossen.
22.11.2015 - 14:58
epd
Nach dem tödlichen Hotel-Anschlag in Mali läuft die Fahndung nach Hintermännern und Mittätern.
RSS - Mali abonnieren