Themen
Straßenschild des Rudolf Duala Manga Bell Platzes.
Afrikanischen Widerstand würdigen
Nach jahrelangen Protesten werden im sogenannten Afrikanischen Viertel in Berlin-Wedding ein Platz und eine Straße umbenannt. Am Freitag sollen die neuen Straßenschilder im Beisein der Botschafter aus Kamerun und Namibia enthüllt werden.
Die Queen sitzt in einer Kutsche begleitet von Prinz Philipp anlässlich einer Militärparade
Die Queen und Afrika
Elisabeth II. hat sich nie für das Unrecht der Kolonialzeit entschuldigt, das auch unter ihrer Regentschaft verübt wurde. Auf dem afrikanischen Kontinent nehmen ihr das viele übel - auch nach ihrem Tod.
Hände des Priesters auf der Bibel
Interview mit Cristian Sonea
Wie wird die Debatte um koloniale Vergangenheit und Dekolonisierung in einem Land wie Rumänien geführt, das weder eine Kolonialmacht noch kolonisiert war? Dieser Frage geht der rumänische Theologieprofessor Cristian Sonea nach.
RSS - Kolonialismus abonnieren