Themen
Die evangelische Theologin Margot Käßmann findet Fraueninitiative "Maria 2.0" gut.
19.05.2019 - 12:15
"Ich kann nicht anders, als mich daran zu freuen. Respekt, Schwestern! Und: Das wurde auch Zeit", schrieb Margot Käßmann in einem Beitrag für die "Bild am Sonntag".
23.12.2017 - 10:47
Die Theologin Margot Käßmann hat eine zunehmende Inhaltsleere des Weihnachtsfests kritisiert: "Ich weiß nicht, was Menschen am 24. Dezember feiern, die mit christlichem Glauben nichts am Hut haben. Weihnachten ist es jedenfalls nicht."
27.08.2017 - 09:35
Der Besucheransturm übertraf alle Erwartungen. Bei einem "Fest für alle" in Hannover präsentierte sich die evangelische Kirche bunt, musikalisch und kreativ. Anlass war das 500. Reformationsjubiläum.
Alle Inhalte zu: Käßmann
15.10.2014 - 17:05
epd
Europa nehme viel weniger Flüchtlinge auf als viele andere Regionen der Welt, sagte die Theologin. Mehr als die Hälfte der EU-Mittel für Migrationspolitik würden ausgegeben, um Grenzen zu sichern und Menschen abzuschieben.
02.10.2014 - 16:02
epd
Die Einheit sei ein großer Anlass, dankbar zu sein, sagte Meister. In Hannover findet in diesem Jahr auch die zentrale Gedenkfeier zum 3. Oktober statt. Neben 500.000 Besuchern erwartet die Stadt auch Kanzlerin und Bundespräsident.
27.09.2014 - 08:00
epd
Bei der aktuellen Lage im Irak mache man sich immer schuldig, egal was man tue, sagt Margot Käßmann. Hilflosigkeit müsse man angesichts der Gewalt vielleicht aushalten.
04.08.2014 - 14:02
epd
Nach der jüngsten Veröffentlichung des EKD-Papiers "Rechtfertigung und Freiheit" waren von katholischer Seite Forderungen laut geworden, sämtliche Einladungen für die Reformationsfeierlichkeiten auszuschlagen.
Margot Käßmann, Ursula von der Leyen, Günther Jauch und Hillary Clinton.
07.07.2014 - 10:00
Christiane Meister
evangelisch.de
Hillary Clinton, Ursula von der Leyen und Margot Käßmann – gleich drei starke Frauen versammelte Günther Jauch auch am Sonntag Abend um sich, um über mächtige Frauen zu reden. Doch dem Moderator entglitt das Thema.
15.06.2014 - 13:13
epd
"Ja, wir freuen uns auf fröhliche Spiele. Aber sie sollten keinen bitteren Nachgeschmack zurücklassen", schrieb Käßmann in ihrer Kolumne in "Bild am Sonntag".
Singen
18.05.2014 - 16:51
epd
Die Reformationsbotschafterin predigte anlässlich des Festivals der Reformation in Zwickau und bedauerte, dass in deutschen Kirchen zu wenig gesungen wird.
05.05.2014 - 11:50
epd
Die friedliche Revolution in der DDR gehöre zur "Lerngeschichte der Reformation", sagte die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland.
06.04.2014 - 14:53
epd
25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer hat Reformationsbotschafterin Margot Käßmann vor Gleichgültigkeit gegenüber gesellschaftlichen Missständen gewarnt.
05.04.2014 - 13:20
epd
Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, hat die Kritik an politischen Predigten zurückgewiesen.
RSS - Käßmann abonnieren