Themen
30.07.2017 - 16:18
Das liberale Judentum in Deutschland hat eine neue Spitze: Der Rabbiner und Hochschullehrer Walter Homolka tritt die Nachfolge der Kulturwissenschaftlerin Sonja Guentner an.
18.06.2017 - 11:58
Franzisca Baruch, Henri Friedlaender und Moshe Spitzer gelten nach Angaben des Leipziger Museums für Druckkunst als Pioniere des hebräischen Grafikdesigns. Die Künstler waren demnach bis zu ihrer Emigration in den 1930er Jahren in Berlin und Leipzig aktiv.
19.02.2017 - 15:07
Das jüdische Paul Spiegel Filmfestival zeigt Filme über jüdisches Leben, Geschichte und Kultur im Filmmuseum Düsseldorf.
Alle Inhalte zu: Jüdisch
Der Liedermacher Wolf Biermann stellte in der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main seine Autobiografie "Warte nicht auf bessre Zeiten!" vor.
08.02.2017 - 10:38
Elvira Treffinger
epd
Als junger Kommunist hat sich Wolf Biermann 1953 kurz nach seiner Übersiedlung von Hamburg in die DDR für eine Mitschülerin eingesetzt. Sie war Mitglied der evangelischen Jungen Gemeinde und sollte zum Austritt gezwungen werden. Wolf Biermann über sein Verhältnis zur Religion.
Pfarrhausserie: Christlich-jüdischer Pfarrhaushalt_Westerhoff-Golz
04.10.2012 - 00:00
Cornelius Wüllenkemper
Die Ehepartner von Pfarrerinnen und Pfarrern sollen evangelisch sein. Der Mann von Kristina Westerhoff-Golz ist Jude. Die beiden leben in Berlin und meinen: "Das passt einfach gut!"
11.04.2012 - 14:45
Maike Freund
In der Kindertagesstätte König David in Osnabrück lernen die Kinder die jüdische Religion kennen. Seit ein paar Wochen sind nun auch katholische Kinder dabei.
19.05.2011 - 16:49
Von Igal Avidan
Großes Thema beim Jüdischen Filmfestival Berlin sind die Beziehungen zwischen jüdischen und arabischen Israelis. Das Festival läuft noch bis zum 31. Mai.
17.03.2010 - 09:00
Von Simone Andrea Mayer
Berlins jüdische Kulturszene boomt. Eine neue Generation Juden in Deutschland gibt ihr ein attraktives Gesicht. Statt der Vergangenheit nachzutrauern, tanzt
RSS - Jüdisch abonnieren