June B. kommt aus Jamaika und lebt in den USA. Sie hat Jahrzehntelang dafür gekämpft, dass sie selbst und andere sie als schwarze und queere Migrantin und als Christin anerkennen.
Auf Jamaika geht die Internationale Friedenstagung des Weltkirchenrates zu Ende. Rund 1.000 Kirchenvertreter diskutierten Konzepte und Modelle für einen gerechten Frieden.
Die Kirchen der Welt kennen Metropolit Hilarion nicht gerade als Mann der Ökumene. Jetzt nimmt der russisch-orthodoxe Vertreter an der Friedenstagung des Weltkirchenrates teil.
RSS - Jamaika abonnieren