Oldenburger Kuenstler will Tote mit einem Bestattungsrad zum Friedhof bringen
20.09.2020 - 09:32
Darf man einen Sarg in aller Öffentlichkeit mit einem Fahrrad zum Friedhof bringen? "Unbedingt", sagt der Oldenburger Künstler Michael Olsen. Das Sterben müsse wieder als Teil des Lebens begriffen werden.
Wo? von Heinrich Heine
22.08.2020 - 09:37
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest das Gedicht "Wo?" von Heinrich Heine.
Micha Kunze
11.04.2020 - 15:04
Mit seinem Predigt-Slam "Grabesstille" teilt der Wortkünstler Micha Kunze seine Gedanken: Ostern fällt dieses Jahr in eine ungewohnte Zeit. Eine Zeit voller Fragen, Unsicherheiten und Ängsten. Eine Zeit voller Stille.
Alle Inhalte zu: Grab
Wiederverwendung gebrauchter Grabsteine in Werkstatt des Steinmetzbetriebs Hanel
23.11.2019 - 09:35
Daniel Staffen-Quandt
epd
Wenn ein Grab aufgelöst wird, müssen Angehörige auch entscheiden, was mit dem Grabstein werden soll. Möglichkeiten gibt es viele - nicht nur als "Secondhand-Grabstein" mit neuer Inschrift. Allerdings ist manchmal Vorsicht geboten.
 Bundesgartenschau Heilbronn
14.06.2019 - 08:52
Ralf Schick
epd
Das Schaugräber-Feld auf der Bundesgartenschau zieht Besucher aller Altersgruppen an. Ein Kirchenkunstwerk aus Sandsäcken weist den Weg dorthin.
Mainzer Bischofs-Sarkophag
13.06.2019 - 17:29
epd
Auch anderthalb Wochen nach der viel beachteten Öffnung des mittelalterlichen Sarkophags in der Mainzer Johanniskirche bleibt weiter unklar, wer dort bestattet wurde.
Reste aus dem Grab des Reformators Martin Luther
13.02.2019 - 13:27
Charlotte Morgenthal
epd
In einer geheimen Aktion wurde Ende des 19. Jahrhunderts das Grab des Reformators Martin Luther geöffnet. Dabei wurden sogar "Beweisstücke" entnommen. Ein verschollen geglaubter Teil der Funde ist nun in Braunschweig wieder aufgetaucht.
23.01.2019 - 09:47
Katharina Payk
Wie wir trauern, wie wir sterben und beerdigt werden, hängt von der Frage unseres sozialen Status ab. Francis Seeck hat ein spannendes Buch über Ausgrenzung auf dem Friedhof und alternative Trauerpraxen geschrieben. Katharina Payk hat Francis Seeck zu einem Interview getroffen.
Friedhof mit Grabsteinen
24.11.2018 - 08:27
Axel Reimann
Anonyme Grabfelder könnten den klassischen Friedhof nicht ersetzen, sagt der Direktor des Zentralinstitutes und Museums für Sepulkralkultur. Angehörige brauchen einen konkreten Ort für ihre Trauer.
13.04.2018 - 09:17
Anika Kempf
epd
Wenn Menschen um ihr totes Haustier weinen, können Freunde und Bekannte das oft nicht nachvollziehen. Aber Fakt ist: Unzählige Hunde und Katzen leben in deutschen Haushalten und wenn sie sterben, spiegelt sich die Trauer in liebevoll gestalteten Tiergräbern wieder.
23.11.2017 - 16:00
Anika Kempf
evangelisch.de
2004 wurde die erste Urnenkirche eingerichtet, seitdem werden so Kirchen vorm Abriss oder vor der Umnutzung bewahrt.
10.11.2017 - 14:10
Markus Bechtold, Sarika Feriduni
Zu Lebzeiten liefen sie über den roten Teppich. Und auch im Tod bekommen einige von ihnen viel Aufmerksamkeit, wenn Fans zu den Gräbern der Prominenten pilgern. So sehen die Grabsteine von Loriot, Marlene Dietrich oder Udo Jürgens aus.
10.11.2017 - 14:10
evangelisch.de
Zu Lebzeiten liefen sie über den roten Teppich. Und auch im Tod bekommen einige von ihnen viel Aufmerksamkeit, wenn Fans zu den Gräbern der Prominenten pilgern. So sehen die Grabsteine von Loriot, Marlene Dietrich oder Udo Jürgens aus.
RSS - Grab abonnieren