Themen
15.06.2019 - 11:37
Die Zahl der Migranten, die über die Türkei in die Europäische Union eingereist sind, ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres einem Bericht zufolge deutlich zurückgegangen.
Niemandsland zwischen Bangladesch und Myanmar
12.11.2018 - 17:19
Menschenrechtler haben vor einer erzwungenen Rückkehr der Rohingya-Flüchtlinge von Bangladesch nach Myanmar gewarnt. Die Vereinbarung der beiden Regierungen gefährde die Sicherheit der Flüchtlinge, erklärte die International Crisis Group (ICG) am Montag in Brüssel.
Flüchtlingsboot
15.07.2018 - 14:54
Deutschland will 50 im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufnehmen.
Alle Inhalte zu: Fluchtwege
01.10.2017 - 12:50
epd
Papst Franziskus hat angesichts der lebensgefährlichen Umstände von Migration nach Europa humanitäre Korridore gefordert.
26.09.2017 - 17:06
Anika Kempf, Stefanie Spitzer
evangelisch.de
Seit dem 25. August sind etwa 600.000 muslimische Rohingya von Myanmar nach Bangladesch geflohen. Die UN stufen die Übergriffe als "ethnische Säuberung" ein.
16.09.2017 - 10:19
epd
Über 100 Organisationen demonstrieren für ein großzügiges Bleiberecht und legale Fluchtwege nach Europa.
29.07.2017 - 11:35
epd
In Bremen startet ein sozialkulturelles Schiffsprojekt zu Flucht und Migration. Ziel der 3.600 Kilometer langen Reise ist die Ankunft in Berlin zum nationalen Flüchtlingstag am 30. September.
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Diese Zivilisten fliehen vor schweren Kämpfen zwischen der irakischen Armee und der Terrormiliz Islamischer Staat in Al-Zinjili, west Mo
19.06.2017 - 07:28
epd
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Ende 2016 hätten 65,6 Millionen Männer, Frauen und Kinder ihre Heimat verloren, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Montag in Genf mit.
24.02.2017 - 15:30
epd
Die Schlepperrouten durchs Mittelmeer haben sich verlagert: Flüchtlinge kommen kaum von der Türkei nach Griechenland. Stattdessen werden sie von Libyen nach Italien geschleust.
Die Festung Europa erreichen viele Flüchltinge übers Meer
29.12.2016 - 13:26
Lars Berg
Der Fluchtweg für tausende Menschen Richtung Europa führt von Bodrum an der türkischen Küste über das Mittelmeer zur griechischen Insel Kos. Die Utensilien ihrer Flucht nach Europa bleiben im Ferienparadies zurück. Der Fotograf Lars Berg schildert seine Erlebnisse.
29.09.2016 - 12:07
Sarika Feriduni
Reuters
Geflüchtete Menschen laufen dicht gedrängt Straßen und Gleise entlang, Lager entstehen im Nirgendwo: So sah die Balkanroute letztes Jahr aus. Und heute? Leere Straßen, einsame Felder.
Bedford-Strohm dankt Soldaten fuer Seenotrettung auf dem Mittelmeer
14.08.2016 - 17:45
epd Wiebke Rannenberg
Einen Dank für die Rettung von Flüchtlingen aus Seenot überbrachten der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm und Militärbischof Rink deutschen Marinesoldaten in Italien. Dabei beklagten sie das Sterben im Mittelmeer und forderten sichere Fluchtwege.
Lilly Grohmann, ihre Freundin Anna und Abdi spielen Fußball.
28.12.2015 - 10:20
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Kirchen geben ihre Austrittszahlen bekannt, die Kommunen geben ihre Nöte preis: Wohin mit den ganzen Flüchtlingen? Unterdessen zeigt sich in der evangelischen Gemeinde in Friedberg: ein Kirchenasyl belebt den Glauben und die Gemeindearbeit.
RSS - Fluchtwege abonnieren