Themen
31.03.2021 - 06:05
Sich auf den Weg machen und nicht darauf warten, dass erst alles wieder gut wird. Das machen die Frauen vor, die sich am Ostermorgen auf den Weg machen, den Leichnam Jesu zu salben. Ein gutes Vorbild, meint Frank Muchlinsky in seiner letzten Fastenmail in diesem Jahr.
24.02.2021 - 07:00
Wer vor eine große Aufgabe gestellt wird, kann die mutig annehmen oder etwas verschämt behaupten, man sei nicht der oder die Richtige für den Job. Leider fragt Gott nicht danach, ob man sich für qualifiziert für etwas hält. Die neue Fastenmail - mit neuer Wochenaufgabe.
Neue Fastenmails  von „7 Wochen Ohne“
17.02.2021 - 06:05
Weise Menschen stellt man sich meistens alt vor. Aber hätten Sie gedacht, dass die Weisheit selbst älter ist als die Welt selbst? Und dass sie Gott bei der Schöpfung spielend zur Seite stand?
Alle Inhalte zu: Fastenmail
Gott preisen mit Musik
23.10.2020 - 06:00
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Ab sofort gibt es die "Zuversichtsmail" von Frank Muchlinsky exklusiv bei evangelisch.de. In der 35. Woche geht es um das große Halleluja, das Finale des Psalters.
Mann öffnet Brief
14.10.2020 - 06:05
Frank Muchlinsky
Paulus schreibt der Gemeinde in Korinth schmeichelhafte Worte: "Ihr seid der Brief Christi!" Allerdings steckt in diesem Kompliment ein hoher Anspruch. Frank Muchlinsky erläutert das in seiner neuen Fastenmail.
Frau hält Lamm auf dem Arm
30.09.2020 - 08:30
Frank Muchlinsky
Es gibt Momente, in denen ist für Pessimismus weder Zeit noch Raum. Solche Momente gilt es, beim Schopfe zu packen. Die 32. Fastenmail von Frank Muchlinsky lädt zur Spontaneität ein.
Hirte mit Ziegenherde in der Wüste
23.09.2020 - 08:41
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Wie sieht ein idealer Abschied aus? Großzügig, ohne Groll und tiefe Verletzungen. In der Geschichte von Abram und Lot aus dem 1. Buch Mose hat Frank Muchlinsky ein solches Beispiel gefunden. In seiner 31. Fastenmail ermutigt er, auch für Trennungen gute Lösungen zu entwickeln.
Philippus und der Kämmerer aus der Apostelgeschichte 8,26–39
17.09.2020 - 09:09
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
In einer Zeit, in der Sportstätten, Theater und Konzertsäle wieder öffnen, kann man einen Augenöffner gut gebrauchen. So funktioniert der Heilige Geist, sagt Frank Muchlinsky in seiner neuen Zuversichts-Mail
Blick in die Zukunft nach 2020Jahreszahlen auf der Straße
09.09.2020 - 09:29
Frank Muchlinsky
Das Verlangen nach Normalität in diesen Zeiten spürt jeder. Jedoch die Realität ausblenden - nein, das ist auch keine Lösung, meint Frank Muchlinsky in seiner neuen Zuversichts-Mail.
Mutter und Kind sind glücklich
02.09.2020 - 09:13
Frank Muchlinsky
Werdet wie die Kinder! Das ist leichter gesagt als getan. Frank Muchlinsky zeigt in der neuen Zuversichts-Mail, was es braucht.
Fastenmail zum Zeit lassen in Corona Pandemie
20.08.2020 - 09:10
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Manche Dinge brauchen Zeit. Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht, Teig geht nicht auf, wenn man ihn nicht gehen lässt. Impfstoffe müssen vernünftig getestet werden. Frank Muchlinsky ruft dazu auf, dem Guten Zeit zu lassen.
Fastenmail Woche 25: Wer weiß!
12.08.2020 - 08:55
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Etwas tun, von dem man eigentlich überzeugt ist, dass es gar nichts bringt. Warum eigentlich nicht? Schließlich hat man dabei eigentlich nicht viel zu verlieren. Die neue Zuversichts-Mail von Frank Muchlinsky
24. Fastenmail
05.08.2020 - 09:14
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Einmal die passende Antwort parat haben! Jesus schaffte es gleich dreimal hintereinander und verscheuchte so den Teufel. Die neue Zuversichts-Mail von Frank Muchlinsky
RSS - Fastenmail abonnieren