Themen

Entschädigung

Nikolaus Blum
12.11.2019 - 11:11
Die evangelische Kirche will den Plänen zur pauschalen Entschädigung von Missbrauchsopfern in der katholischen Kirche nicht folgen.
Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt
30.04.2018 - 11:53
Die Bundesregierung will die Soforthilfe für die Hinterbliebenen von Terroropfern verdreifachen. "Der Anschlag vom Breitscheidplatz im Dezember 2016 hat gezeigt, dass gerade hier viel verbessert werden muss", sagte der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke (SPD).
09.07.2014 - 12:06
Bis zu 200 Millionen Euro wollen Bund und Länder für Opfer der repressiven Erziehungsmethoden in DDR-Einrichtungen ausgeben.
Alle Inhalte zu: Entschädigung
17.09.2010 - 08:56
Nach monatelangen Skandalen um sexuellen Missbrauch an kirchlichen Schulen haben die Jesuiten angeboten, Opfer finanziell zu entschädigen. Schwä
16.09.2010 - 07:28
Der Jesuitenorden wird als erste Gemeinschaft der katholischen Kirche Opfern sexueller Übergriffe Entschädigungen anbieten, unabhängig von den Bi
29.08.2010 - 13:20
Von Sascha Meyer
Die Bahn hat bislang 2,7 Millionen Euro an die jenigen Hitze-Opfer bezahlt, die in völlig überhitzten ICEs im Sommer ausharren mussten. Die Klimaanlagen
09.08.2010 - 08:49
Die Missbrauchsbeauftragte Christine Bergmann plädiert für einen Entschädigungsfonds, in den neben den weltlichen und kirchlichen Institutionen auc
15.04.2010 - 08:56
Die EKD zeigt sich offen für die Suche nach einer Entschädigungslösung für frühere Heimkinder. Die Vorsitzende des Rundes Tisches, Antje
13.04.2010 - 15:23
Nach wochenlangem Streit hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) die Verhandlungen über eine Entschädigung der Opfer der
25.03.2010 - 07:05
Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat sich bei weit zurückliegenden Missbrauchsfälle für eine Entschädigung der Opfer auf freiwi
10.03.2010 - 07:24
Der Beauftragte für Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche Ackermann sieht keinen Bedarf für finanzielle Entschädigungen der Opfer: Diese
08.01.2010 - 07:33
Die Banken gehen einen Schritt auf die Kunden zu: Nach Ausfällen von EC- und Kreditkarten wollen Sparkassen und Landesbanken den Karteninhabern die entstande
14.12.2009 - 09:01
Von Jutta Wagemann
Deutsche Unternehmen haben während des Nationalsozialismus Tausende von Zwangsarbeitern beschäftigt. Entschädigt wurde jahrzehntelang niemand.
RSS - Entschädigung abonnieren