Themen

Entschädigung

Nikolaus Blum
12.11.2019 - 11:11
Die evangelische Kirche will den Plänen zur pauschalen Entschädigung von Missbrauchsopfern in der katholischen Kirche nicht folgen.
Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt
30.04.2018 - 11:53
Die Bundesregierung will die Soforthilfe für die Hinterbliebenen von Terroropfern verdreifachen. "Der Anschlag vom Breitscheidplatz im Dezember 2016 hat gezeigt, dass gerade hier viel verbessert werden muss", sagte der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke (SPD).
09.07.2014 - 12:06
Bis zu 200 Millionen Euro wollen Bund und Länder für Opfer der repressiven Erziehungsmethoden in DDR-Einrichtungen ausgeben.
Alle Inhalte zu: Entschädigung
05.08.2011 - 17:15
Von Hanno Terbuyken
Der verurteilte Kindesmörder Magnus Gäfgen hat 3.000 Euro vom Staat zugesprochen bekommen, weil ihm ein Polizist im Verhör mit Folter gedroht hat. War das gerechtfertigt?
05.08.2011 - 12:49
Das Land Hessen muss dem Kindermörder Magnus Gäfgen eine Entschädigung zahlen, weil die Polizei im Verhör mit Folter drohte. Jetzt debattieren Politiker über den Sinn dieses Urteils.
28.02.2011 - 15:05
Von Jutta Wagemann
Ein Jahr nach dem ersten Zusammenkommen will sich der Runde Tisch darauf verständigen, die Missbrauchsopfer zu entschädigen.
27.01.2011 - 07:34
Das Entschädigungsangebot des katholischen Jesuiten-Ordens in Höhe von jeweils 5.000 Euro ist von Missbrauchsopfern als deutlich zu niedrig kritisiert worden.
24.01.2011 - 08:20
Rund ein Jahr nach Bekanntwerden der Missbrauchs-Fälle an katholischen Bildungseinrichtungen will erstmals ein kirchlicher Orden ein konkretes Entschädigungsangebot vorlegen.
18.01.2011 - 07:56
Von Anja Sokolow
Vor einem Jahr machte Klaus Mertes, Rektor des Berliner Canisius-Kollegs, 22 Fälle von sexuellem Missbrauch an der Jesuitenschule öffentlich. Er löste einen bundesweiten Skandal aus.
17.12.2010 - 18:26
Von Elke Silberer
Es gibt keinen verurteilten Schuldigen und keine Sühne. Vor 40 Jahren wurde der Strafprozess gegen Grünenthal eingestellt. Tausende Contergan-Opfer le
13.12.2010 - 08:33
Die Evangelische Kirche hat eine rasche Hilfe für Ex-Heimkinder angekündigt. Indes wollen die Opfervertreter gegen das Ergebnis des Runden Tisches klage
12.12.2010 - 14:14
Opfervertreter haben den vom Runden Tisch Heimerziehung vorgeschlagenen Entschädigungsfonds als beschämend bezeichnet. Es sei "geschachert" w
10.12.2010 - 16:12
Von Bettina Markmeyer
Leid und Leistung - Bis zum Schluss kämpften die ehemaligen Heimkinder am Runden Tisch um eine angemessene Entschädigung. Jetzt soll ein Fonds eingerich
RSS - Entschädigung abonnieren