Themen

Einwanderung

Aufenthaltsgestattung für Flüchtlinge.
03.09.2018 - 15:21
Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, plädiert für die Möglichkeit zum "Spurwechsel" von einem Asylverfahren zu einer Zuwanderung.
15.08.2018 - 11:22
Politiker von SPD und FDP plädieren dafür, mit dem geplanten Einwanderungsgesetz auch abgelehnten Asylbewerbern Zugang zum Arbeitsmarkt zu eröffnen.
Kardinal Reinhard Marx
18.07.2018 - 12:35
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat eine "differenzierte Debatte über ein Einwanderungsgesetz" gefordert.
Alle Inhalte zu: Einwanderung
18.08.2015 - 11:34
epd
Bischof Markus Dröge hält die Diskussion über Geld- oder Sachleistungen für Flüchtlinge für Symbolpolitik.
Grenze in der Region Aachen
12.08.2015 - 13:44
epd
"Statt der geplanten Abwehrmaßnahmen von Asylanträgen sollten alternative Einwanderungswege für Arbeitsmigration eröffnet werden", sagte Vorstand Maria Loheide.
Rita Süssmuth
11.06.2015 - 17:43
epd
Rita Süssmuth kritisiert die Unterscheidung zwischen Migranten und Flüchtlingen. Die Zuwanderung sei eine Chance für Deutschland.
Kommentar
09.06.2015 - 09:34
Claudius Grigat
evangelisch.de
Verschiedene Debatten auf dem Kirchentag in Stuttgart haben gezeigt: Insbesondere im Angesicht der gegenwärtigen Flüchtlingskatastrophe brauchen wir ein Grundrecht auf Migration.
Junge an Grenzzaun vor Sonnenuntergang
07.06.2015 - 09:04
Claudius Grigat
evangelisch.de
Warum das Recht auf Einwanderung in jede Verfassung gehört
Einwanderung
05.06.2015 - 22:39
Nora Frerichmann
evangelisch.de
Chance oder Problem? Über Einwanderung wird so intensiv diskutiert wie lange nicht mehr. Eine Bestandsaufnahme beim Stuttgarter Kirchentag.
17.05.2015 - 09:31
Lukas Philippi
epd
Die Mehrsprachigkeit von Kindern nutzen, mehr Arbeitserlaubnisse erteilen, Jugendlichen eine Ausbildung erlauben: Die Aufnahme-Institutionen für Flüchtlinge müssen sich auf Flüchtlinge besser einstellen und sie wie Einwanderer behandeln, sagt die Berliner Integrationsbeauftragte Monika Lüke.
15.05.2015 - 09:50
epd
Tausende Menschen treiben in der Andamen-See, die meisten von ihnen gehören der Minderheit der Rohingya an. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert nun Hilfe von den Anrainer-Staaten ein.
15.05.2015 - 09:41
epd
Sollte die EU die Boote von Schleusern und Menschenschmugglern zerstören, damit weniger Menschen über das Mittelmeer einwandern? Das fordert die EU-Außenbeauftragte. Aber Menschenrechtler widersprechen.
Blindgänger
26.01.2015 - 14:38
Cornelia Wystrichowski
evangelisch.de
Wolfgang Stumph über sein Abschiebe-Drama im ZDF, die aktuelle Flüchtlingsdebatte und warum er mit einem Filmprojekt zu 25 Jahre Wiedervereinigung gescheitert ist.
RSS - Einwanderung abonnieren