Themen

Christliche Meditation

Andrea König und Günter Kusch bei einer Joga-Übung in der Fürther Kirche St. Paul.
Atmen, entspannen, summen und sich verbiegen: Yoga ist seit Jahren ungebrochen beliebt. Der Welt-Yogatag, der am 21. Juni begangen wird, erinnert daran. Zwei bayerische Theologen versuchen, die Meditationstechnik mit biblischen Inhalten zusammenzubringen.
Wege in die Stille
Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, dann werden die Tage kürzer – nicht aber zwingend weniger hektisch. Dabei ist es nicht nur unser Umfeld, das unruhig ist, wir sind es auch innerlich. Wie kann man da anhalten und in die Stille finden? Die christliche Tradition kennt viele Wege.
Thea Vogt
Christliche Meditation kann helfen, die "Liebesbeziehung mit Gott" im Alltag zu leben. Aus dieser Kraftquelle heraus können Christen - nicht nur die Pfarrer - anderen Menschen zum Seelsorger werden. Ein Gespräch mit Dr. Thea Vogt.
RSS - Christliche Meditation abonnieren