Themen

Christenverfolgung

Weltweit werden Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt, vertrieben, diskriminiert, bedrängt, verletzt und auch getötet. Oft sind auch Christen die Opfer.
Christlichen Konvertiten aus dem Iran
Open Doors mahnt
Konvertiten, also Menschen die zum Christentum übergetreten sind, erleiden in vielen Ländern Diskriminierung und massive Verfolgung. Das Hilfswerk Open Doors beklagt, dass dies in Deutschland zu wenig anerkannt werde.
Papst Franziskus zu Besuch im Irak
Papst Franziskus reist an diesem Freitag als erstes katholisches Kirchenoberhaupt in den Irak. Zum Nordirak, wo nur noch wenige Christen leben, hat die bayerische evangelischen Landeskirche seit Jahrzehnten eine enge Beziehung.
Weltverfolgungsindex 2021
Die Intensität der Christenverfolgung hat laut Open Doors im Corona-Jahr 2020 weltweit zugenommen. In vielen Ländern werden vor allem Menschen unterdrückt und diskriminiert, die von ihrer Ursprungsreligion zum christlichen Glauben übergetreten sind.
RSS - Christenverfolgung abonnieren