"Ja toll": Angelina Jolie und und die Brustamputation
Ursula Ott, stellvertretende Chefredakteurin von chrismon, respektiert Angelina Jolies Entscheidung, sich die Brüste abnehmen zu lassen, Sie selbst pocht aber auf mehr Gottvertrauen.
Symbolbild: Brustkrebs
Angelina Jolie ist die prominenteste Frau, die sich öffentlich zu einer Brustamputation bekannt hat. Die Operation trifft aber auch ganz normale Frauen - wie Vera, 47, Krankenschwester. Auch sie trägt das Brustkrebs-Gen in sich. Ein Protokoll.
RSS - Brustkrebs abonnieren