Themen

Brandstiftung

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster,
21.05.2019 - 12:48
Unbekannte haben in der Nähe von Hannover das Haus eines jüdischen Ehepaares angegriffen und dort nachts ein Feuer gelegt. Politiker und Kirchenvertreter fühlen sich an die dunkelste Zeit der deutschen Geschichte erinnert und verurteilen die Tat.
Flüchtlingsboot  im Torraum 4 - "Gerechtigkeit  Frieden und Bewahrung der Schöpfung"
23.04.2019 - 16:42
Rund fünf Monate nach dem Brandanschlag auf ein ausgestelltes Flüchtlingsboot in der Lutherstadt Wittenberg hat es dort erneut gebrannt. Mitarbeiter der Stadtverwaltung hätten vor etwa einer Woche einen neuen Brandschaden an dem Mahnmal festgestellt, teilte die Polizei mit.
10.11.2018 - 15:59
In der Lutherstadt Wittenberg ist ein ausgestelltes Flüchtlingsboot nach Polizeiangaben Ziel eines Brandanschlags geworden. Unbekannte Täter hätten das Boot am frühen Morgen angezündet, teilte die Polizei am Samstag mit. Das Flüchtlingsboot sei vollständig zerstört worden.
Alle Inhalte zu: Brandstiftung
St.-Jodok-Kirche in der Innenstadt von Ravensburg
25.09.2018 - 12:55
epd
Das Landgericht Ravensburg hat am Dienstag einen Mann, der in zwei Kirchen im Kreis Ravensburg Feuer gelegt hat, zu sieben Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt.
Der ehemalige Bürgermeister von Tröglitz, Markus Nierth, nach dem Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in Tröglitz am 05.04.15.
06.06.2017 - 11:27
Lilith Becker
evangelisch.de
Markus Nierth hat sich gegen Fremdenhass in Tröglitz in Sachsen-Anhalt gestellt. Dafür bekamen er und seine Familie Morddrohungen. Dennoch wohnt die Familie weiter in Tröglitz. Im Interview erzählt er, wo er die Gründe für den Hass der Menschen sieht.
15.04.2017 - 17:25
epd
In Brandenburg und Thüringen sind in der Nacht zum Karsamstag Brandsätze gegen Flüchtlingsunterkünfte geflogen.
Die überlebensgroße Bronzeskulptur des leidenden Christus, ein Werk des Bildhauers Hubertus von Pilgrim wurde beim Brand am 30.07.2013 kaum beschädigt, obwohl ihr ein brennender Balken auf die Schulter fiel.
21.02.2017 - 11:34
Michael Grau
epd
Vor dreieinhalb Jahren brannte die Willehadikirche in Garbsen bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandstifter wurden nie gefasst. Doch jetzt ist wenigstens die Kirche wieder aufgebaut.
18.09.2016 - 12:53
epd
In einem Asylbewerberheim in Erbach bei Ulm hat es am frühen Samstagmorgen einen Brand gegeben. Wie die Ulmer Polizei mitteilte, geht sie aufgrund der Spurenlage von Brandstiftung aus.
28.06.2016 - 16:25
epd
De Behörden zählten Vorfälle in insgesamt neun Bundesländern, die meisten (9) in Nordrhein-Westfalen. In Bayern wurde eine Körperverletzung im Zusammenhang mit einem Angriff auf eine Moschee gemeldet. Im Saarland gab es eine Brandstiftung.
Der ausgebrannte Dachstuhl eines leerstehenden Fachwerkhaus, das als Flüchtlingsheim genutzt werden sollte.
04.10.2015 - 20:08
epd
Die Polizei ermittelt in beiden Fällen unter anderem wegen Brandstiftung mit fremdenfeindlichem Hintergrund.
Brandspuren sind am am 20.09.2015 in Wertheim (Baden-Württemberg) nach einem Feuer in einer geplanten Notunterkunft für Flüchtlinge zu sehen.
20.09.2015 - 18:45
epd
In Baden-Württemberg ist erneut eine Flüchtlingsunterkunft durch ein Feuer zerstört worden. Eine als Notunterkunft vorgesehene Sporthalle im nordbadischen Wertheim ging in der Nacht zum Sonntag in Flammen auf.
11.09.2015 - 17:00
epd
Bundespräsident Joachim Gauck hat die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Deutschland gelobt.
31.08.2015 - 16:40
epd
Bei dem Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft in der baden-württembergischen Gemeinde Weissach handelt es sich nach Polizeiangaben mit hoher Wahrscheinlichkeit um vorsätzliche Brandstiftung.
RSS - Brandstiftung abonnieren