Themen
29.09.2016 - 12:07
Geflüchtete Menschen laufen dicht gedrängt Straßen und Gleise entlang, Lager entstehen im Nirgendwo: So sah die Balkanroute letztes Jahr aus. Und heute? Leere Straßen, einsame Felder.
07.07.2016 - 16:35
Die 45 Balkan-Flüchtlinge im Regensburger Dom werden möglicherweise in ein anderes kirchliches Gebäude umziehen.
 Frau und Kind auf der Flucht.
25.01.2016 - 12:21
Die Hilfsorganisation Care warnt vor den Folgen eines zunehmenden Menschenhandels unter den Flüchtlingen auf dem Westbalkan.
Alle Inhalte zu: Balkan
Flüchtlinge in Presevo an der serbisch-mazedonischen Grenze
06.01.2016 - 00:00
Juliane Ziegler
Christian Vietz war mit der christlichen Hilfsorganisation humedica an der serbisch-mazedonischen Grenze im Einsatz, um Flüchtlingen zu helfen. Im Interview mit evangelisch.de blickt er auf die Zeit vor Ort zurück und erzählt, was der Einsatz mit ihm gemacht hat.
Ein Kind schaut aus einem Zelt in einem Flüchtlingscamp in Opatovac, Kroatien, an der serbisch-kroatischen Grenze.
26.10.2015 - 09:38
epd
Die betroffenen Staaten und die EU wollen die Lage für Flüchtlinge auf der Westbalkanroute entschärfen. Doch beim Sondertreffen in Brüssel kommt es es zu teils heftigen Auseinandersetzungen. Am Ende fordert Bundeskanzlerin Merkel weitere Schritte.
Flüchtlinge warten in Presevo, Serbien, auf die Registrierung.
24.10.2015 - 14:55
Juliane Ziegler
Die medizinische Hilfsorganisation humedica hilft Flüchtlingen an der serbisch-mazedonischen Grenze.
20.09.2015 - 12:21
Martina Schwage
epd
"Wenn Menschen mit ihrem Migrationsversuch scheitern, verlieren sie in ihrer Heimat an Ansehen, stehen in der Regel wirtschaftlich vor dem Nichts und sind somit kaum noch handlungsfähig", sagte der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer dem Evangelischen Pressedienst (epd).
19.09.2015 - 13:49
epd
Die Caritas hat eine Starthilfe von 1.000 bis 2.000 Euro für Menschen aus dem Westbalkan vorgeschlagen, wenn diese aus Deutschland in ihre Heimat zurückkehren wollen.
11.09.2015 - 14:45
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, will sich bei einem zweitägigen Besuch in Ungarn und Serbien ein Bild von der Situation der Flüchtlinge machen.
02.09.2015 - 14:16
Lilith BeckerBjörn Kietzmann
Tagelang saßen zahlreiche Flüchtlinge am Budapester Ostbahnhof (Budapest Keleti) fest. Als die Regierung die Polizeikontrollen aufhob, stiegen Tausende Menschen in die Züge nach Deutschland und Österreich. Kurz darauf wurde der Bahnhof wieder gesperrt, Hunderte Flüchtlinge warten noch immer. Fotograf Björn Kietzmann hat die Bilder von Hoffen, Bangen, Wut und Verzweiflung festgehalten.
01.09.2015 - 14:27
epd
Bayerns Sozialministerin Emilia Müller (CSU) hat am Dienstag in Manching das bundesweit erste Aufnahmezentrum für Asylbewerber ohne Bleibeperspektive eröffnet.
18.08.2015 - 16:24
epd
In der Diskussion um die Sozialleistungen für Asylbewerber vom Balkan haben Vertreter der evangelischen Kirche vor Verschärfungen gewarnt.
18.08.2015 - 15:33
epd
Die evangelische Christuskirche in Tutzing schickt einen Lkw mit ungewöhnlicher Fracht von Oberbayern auf den Balkan.
RSS - Balkan abonnieren