Themen
Ökumenischer Gottesdienst zur Gemeinsamen Erklaerung zur Rechtfertigungslehre
01.11.2019 - 10:26
Fünf Konfessionen haben in Stuttgart an die Unterzeichnung der Erklärung zur Rechtfertigungslehre vor 20 Jahren erinnert. Der katholische Ökumene-Bischof Gerhard Feige sprach von einem "ökumenischen Erfolgsprojekt".
Am 31.10.1999 haben Vatikan und Lutherischer Weltbund die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre in Augsburg verabschiedet.
31.10.2019 - 14:36
Sie gilt als Aufbruch und historisches Ereignis in der Geschichte der Ökumene: Die "Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre" beendete im Jahr 1999 einen jahrhundertelangen theologischen Streit zwischen den christlichen Kirchen.
Alte Männer spielen Schach
18.09.2019 - 12:31
Mit einem "Freunde-Speed-Dating 60+" wollen zwei Augsburger Pfarrerinnen dem Alleinsein und der Einsamkeit bei älteren Menschen vorbeugen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.
Alle Inhalte zu: Augsburg
21.10.2017 - 19:38
epd
Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat am Samstagabend in Augsburg den mit 12.500 Euro dotierten Augsburger Friedenspreis erhalten.
Kirchenfenster mit dem Reformator Philipp Melanchthon in der Heidelberger Peterskirche.
23.06.2017 - 14:59
epd
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, regt eine kritische Auseinandersetzung mit Teilen des reformatorischen "Augsburger Bekenntnisses" an.
 Die barocke Decke der St. Anna-Kirche in Augsburg wird beschallt von der "Friedensoper" des jungen Komponists Patrick T. Schäfer
17.06.2017 - 16:29
Andreas Jalsovec
epd
Eine Opernaufführung in einer Kirche: Das gibt es nur selten - erst recht von einem 24-jährigen Komponisten. In dem Stück geht es um den Willen, die Welt zum Guten zu verändern - und um das Ringen darum.
10.02.2017 - 15:04
epd
Mennonitische Christen aus aller Welt treffen sich am Wochenende in Augsburg.
Ein Polizeifahrzeug steht in Augsburg vor einer Bausstelle, auf der bei Erdarbeiten eine Fliegerbombe gefunden wurde.
21.12.2016 - 16:32
epd
Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg werden in großen Teilen der Augsburger Innenstadt am ersten Weihnachtsfeiertag voraussichtlich keine Gottesdienste gefeiert. Die Evakuierung sei unabdingbar, teilte die Stadt am Mittwoch mit.
Durch diese Gasse soll der Reformator Martin Luther heimlich aus Augsburg geflohen sein.
06.09.2016 - 09:23
Achim Schmid
epd
Während der große Reformator mit übler Laune auf der Veste Coburg saß, schrieben seine Mitstreiter auf dem Augsburger Reichstag Kirchengeschichte. An beiden Orten stoßen die Besucher auf Schritt und Tritt auf die Spuren Luthers.
08.08.2015 - 11:57
epd
Vertreter verschiedener Religionen haben beim Augsburger Friedensfest die Bürger zu Toleranz und Mitmenschlichkeit aufgerufen.
02.02.2015 - 15:25
epd
Der Freistaat Bayern prüfe das Gebäude nicht weiter als Unterbringungsmöglichkeit, teilte die Stadt Augsburg am Montag mit.
23.10.2014 - 15:01
epd
Den Auftakt zur 15. Auflage der Messe im bayerischen Augsburg bildete ein ökumenisches Morgengebet. Der Regionalbischof der Stadt sagte, für die Zukunft wünsche er sich mehr evangelische Aussteller.
KORREKTUR: Diakonie darf Porno-drehender Erzieherin kuendigen
22.10.2014 - 11:33
epd
Eine 38-Jährige war Anfang des Jahres entlassen worden, weil sie in ihrer Freizeit Pornofilme gedreht hat - fristlos. Laut Arbeitsgericht war das nicht rechtens: Der Frau hätte ordentlich gekündigt werden müssen. Die will nun in die nächste Instanz.
RSS - Augsburg abonnieren