12.09.2011 - 16:56
Der Springer-Verlag hat die "Bild"-Zeitung für eine Ausgabe nach New York verlegt. Heraus kam ein wenig gehaltvolles Pathos-Blatt mit Kaiser Franz, den Guttenbergs und Heidi Klum.
11.09.2011 - 18:41
Vertreter von Politik und Kirchen in Deutschland und weltweit haben am Sonntag der Terroranschläge in den USA vor zehn Jahren gedacht und riefen zum Dialog zwischen den Religionen auf.
11.09.2011 - 01:09
Nach den Anschlägen des 11. September sann Andrew Bowen nach Rache. Heute wirbt der einstige Islam-Hasser mit einem vielbeachteten Blog für das friedliche Miteinander der Religionen.
Alle Inhalte zu: 9/11
11.09.2011 - 00:58
Von Gabriele Chwallek
Zehn Jahre nach den Anschlägen vom 11. September ist Guantánamo noch immer in Betrieb, und beim Vorgehen gegen Folter hat Präsident Obama viele Beobachter enttäuscht.
11.09.2011 - 00:41
Von Konrad Ege
Die wenigen Muslime in den USA fanden lange keine große Beachtung. Nach dem 11. September 2001 wurde Islamfeindlichkeit in Teilen der US-Bevölkerung allerdings salonfähig.
11.09.2011 - 00:30
Von Konrad Ege
New York hat auf diesen symbolischen Schlussstrich gewartet: Zum 10. Jahrestag des Anschlags vom 11. September 2001 wird am "Ground Zero" das Denkmal für die Opfer eröffnet.
11.09.2011 - 00:12
Von Ellen Nebel
Am 11. September 2001 verfolgte die Welt live im Fernsehen, wie der islamistische Terror die USA traf. Die Anschläge waren für viele Menschen eine Zäsur, auch für Journalisten.
10.09.2011 - 19:21
Der Anschlag war beispiellos, das Entsetzen grenzenlos und die Folgen epochal: Doch das Gedenken an die Anschläge des 11. Septembers 2001 soll am Sonntag still sein.
09.09.2011 - 15:21
Von Konrad Ege
Pfarrer Wilfried Wassermann fand die Terroranschläge auf die Twin-Towers so schlimm, "dass man sprachlos wird". Ground Zero sei zum festen Besuchsziel von Touristen geworden.
08.09.2011 - 17:04
Von Harald Müller
War der 11. September 2001 ein Wendepunkt der Weltgeschichte? Für die meisten Menschen, die den Anschlägen zuschauten, war es ein weltbewegender Moment. Für die Welt nicht unbedingt.
08.09.2011 - 15:12
Von Annette Bassler
Im Deutschlandfunk geht Pfarrerin Annette Bassler aus Mainz auf die Terroranschläge vom 11. September ein. Viele Menschen haben mit Angst auf dieses Ereignis reagiert.
08.09.2011 - 15:09
Von Franziska Badenschier
Mit Hilfe der Epigenetik versuchen Forscher zu erklären, warum manche Augenzeugen des 11. September eine posttraumatische Belastungsstörung bekamen, andere aber nicht.
08.09.2011 - 12:07
Bei der Eröffnung des "Ground Zero"-Denkmals in New York soll auf Anweisung von Bürgermeister Bloomberg nicht gebetet werden. Es sind auch keine Geistliche eingeladen.
RSS - 9/11 abonnieren