Rubriken

Zeiten und Feiertage im Kirchenjahr

Das Kirchenjahr ist etwas anders als der Jahreskalender, der an unserer Wand hängt. Das Kirchenjahr beginnt bereits mit dem ersten Advent, es schlägt Zeiten vor, in denen wir wieder zur Besinnung kommen können und Feste, an denen wir feiern können, wie gut Gott es mit uns meint. Entdecken Sie hier die Bedeutung dieser besonderen Zeiten und Feste.
Foto: fotolia/Klaus Hartwig
06.03.2013 - 10:16
Neben den großen Kirchenfesten gibt es an jedem 7. Tag einen Grund zu feiern oder zu gedenken, entlang der passenden Bibelstellen. Hier gibt's eine Übersicht.
Group of friends celebrating at party in night club
27.01.2016 - 12:00
Die Nordkirche bedauert die Aufweichung der Feiertagsruhe, die der schleswig-holsteinische Landtag beschlossen hat. Die Gesellschaft müsse "Zeiten des Schweigens und der Stille" im öffentlichen Raum ermöglichen, sie seien "Säule der menschlichen Kultur".
Christi Himmelfahrt: Eine Leiter nach oben oder auf einer Wolke gen Himmel?
10.05.2018 - 09:17
Eine Leiter nach oben oder auf einer Wolke gen Himmel? Das biblische Bild der Himmelfahrt Jesu Christi wirkt heute märchenhaft. Was feiern wir an diesem Tag?
Karoline Schuch mit den Schauspielern Devid Striesow und Martina Gedeck (v.l.n.r.) im Kinofilm "Ich bin dann mal weg".
21.12.2015 - 13:44
An Heiligabend startet in den deutschen Kinos der Film "Ich bin dann mal weg". Erzählt wird die Pilgerreise des Komikers und Fernsehmoderators Hape Kerkeling, der auf dem Jakobsweg wandert, um zu sich selbst, zu Gott und zum Sinn des Lebens zu finden.
Hase und Lamm stehen einander gegenüber
15.04.2019 - 10:30
Ostern ist das höchste und wichtigste Fest des Christentums. Wie können wir es als Christen so feiern, dass es mehr als ein heidnischer Frühlingsbrauch ist?
Alle Inhalte zu: Feste im Kirchenjahr
30.05.2019 - 09:59
Frank Muchlinsky, Claudius Grigat
evangelisch.de
Himmelfahrt - Muss man sich das tatsächlich so vorstellen, dass Jesus wie Superman in die Wolken fliegt? Was ist die Idee hinter dem Fest?
Darstellung der Geschichte von Jonah und dem Wal auf einem Gemälde.
21.04.2019 - 17:19
Maike Weiß
Auf frühchristlichen Sarkophagen findet sich das Symbol des Wals. Es erinnert an den Propheten Jona. Am dritten Tage entkam er aus dem Bauch des Fisches. Am dritten Tage? Kommt Ihnen das bekannt vor?
21.04.2019 - 17:03
epd
In ihren Osterbotschaften haben die Kirchen an die Opfer der Terror-Anschläge auf Sri Lanka gedacht. Auch die schlimmste Gewalt dürfe nicht dazu führen, vor dem Hass zu kapitulieren, erklärte der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm. 
21.04.2019 - 15:18
epd
In Sachsen haben sorbische Osterreiter wieder zahlreiche Schaulustige angezogen. Die mit schwarzem Zylinder und Gehrock festlich gekleideten Männer verkündeten auf geschmückten Pferden am Sonntag die christliche Osterbotschaft von der Auferstehung Jesu.
Foto: epd-bild/Jens Schulze
21.04.2019 - 12:54
Evangelische Landeskirche in Württemberg
Obwohl Ostern das wichtigste Fest im Kirchenjahr ist, gibt es verhältnismäßig wenig bekannte Lieder dazu – ganz anders als zu Weihnachten. Warum ist das so?
Vollmond
21.04.2019 - 09:28
Bernd Buchner
evangelisch.de
Christen in Ost und West feiern die Auferstehung Jesu meistens nicht am selben Tag. Der Streit um den richtigen Ostertermin ist so alt wie das Christentum selbst. Und eine Lösung nicht in Sicht.
20.04.2019 - 13:00
Frank Muchlinsky, Claudius Grigat
epd
Warum ist Ostern der höchste christliche Feiertag? Sind Passionszeit und Adventszeit vergleichbar? Heißt es Karsamstag oder Ostersamstag? Welche Symbolik gehört zu Ostern?
19.04.2019 - 17:16
epd
Erinnert wurde an das Leiden Jesu Christi und an Menschen, die heute weltweit durch Mauern und Grenzen bedroht sind. 
19.04.2019 - 15:57
epd
Der Wiener Theologe Ulrich Körtner warnt mit Blick auf die neue Karfreitags-Regelung in Österreich vor einem "Kulturbruch". Die Bundesregierung des Landes habe den Karfreitag auf dem Altar wirtschaftlicher Interessen geopfert.
Es ist ein Verkehrsschild zu sehen, dass bedeutet, dass Tanzen verboten ist.
19.04.2019 - 11:06
epd
Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July hat das gesetzliche Tanzverbot an Karfreitag verteidigt. Die Erinnerung an den Kreuzestod von Jesus Christus mache den Karfreitag zu einem "öffentlichen und zugleich stillen Tag", sagte July in seiner Predigt.
RSS - Feste im Kirchenjahr abonnieren