Personen

Rainer Hörmann

Rainer Hörmann

Foto: privat

Rainer Hörmann, geboren 1964 in Stuttgart, lebt seit über 25 Jahren in Berlin, arbeitet als Publizist und Lektor. Neben zahlreichen Artikeln in schwul-lesbischen Medien, veröffentlichte er im Querverlag zwei Bücher zum Zustand der schwulen Welt: "Samstag ist ein guter Tag zum Schwulsein" (2005) und "Immer wieder samstags" (2011). Sein Hauptinteresse gilt der Frage, was Menschen in einer individualisierten und ökonomisierten Welt zusammenhält und ob es im dröhnenden Hier und Jetzt überhaupt noch Raum für ein Anderssein gibt.

Plakat im Schaukasten der Berliner Immanuelkirche, das auf den Gottesdienst für Pfarrer Friedrich Klein hinweist
26.08.2020 - 10:45
Erst verurteilten die Nazis ihn wegen des § 175, dann schmiss ihn die Evangelische Kirche raus. Nun soll nach über 75 Jahren das Unrecht anerkannt und der Berliner Pfarrer Friedrich Klein in einem Gedenkgottesdienst "rehabilitiert" werden.
"Demokratie beginnt bei Sexualität" Bannerweisheit auf dem schwul-lesbischen Stadtfest Berlin, 2009
22.07.2020 - 12:00
Ein ehemaliger Seelsorger beklagt, dass Sexualität in der Corona-Krise kein Thema war. Möglicherweise war sie das auch schon vorher kaum. Sechs Annäherungen an ein aus dem Blick geratenes Thema, ohne zu viel über Sex zu sprechen.
Die Creme und die Drag Queen
17.06.2020 - 12:28
Ein großer Kosmetikkonzern bringt zur Pride-Saison eine Regenbogendose-Edition seiner wohl bekanntesten Creme-Marke heraus. Werbemodel ist eine der bekanntesten Drag Queens des Landes. Wichtiges Zeichen oder Marketing-Gag?
Alle Inhalte zu: Rainer Hörmann
Bild zeigt Mundschutz in Regenbogenfarben
13.05.2020 - 08:52
Rainer Hörmann
Coronabedingt sind viele geplante CSD-Paraden bereits abgesagt, manche Organisatoren überlegen noch, manche wollen online "feiern". Aber braucht es in diesem Jahr wirklich einen CSD um des CSD willen?
Das Bild zeigt das über dem Altar hängende Kreuz in der Kirche am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg.
04.03.2020 - 09:02
Rainer Hörmann
„Da es aber jetzt Morgen war, stand Jesus am Ufer.“ Mit dem Verweis auf diese Stelle aus dem Johannes-Evangelium beendete die Ökumenische Aids-Initiative KIRCHE positHIV nach 26 Jahren ihre Arbeit. Eindrücke vom Abschiedsgottesdienst.
Montage aus Regenbogenfahne und Nationalhymne - Anspielung auf Kölner CSD, dessen Organisation ein Motto vorgeschlagen hatte, das auf die Nationalhymne anspielt
29.01.2020 - 12:20
Rainer Hörmann
Um ein geplantes Motto für den Kölner CSD ist eine heftige Debatte entbrannt. Braucht es solche Mottos überhaupt, wenn sie eher spalten als einigen?
Foto zeigt Kranz am Gemeinschaftsgrab Denkmal PositHIV auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof Berlin aus Anlass einer Gedenkfeier für die an HIV/AIDS Verstorbenen - 7.12.2019
11.12.2019 - 10:55
Rainer Hörmann
Gedanken zum Welt-Aids-Tag - anlässlich einer Gedenkfeier und einer Pressemeldung. Darüber, ob und wie sich die Dinge ändern und ob manches nicht endlich zu Ende gehen sollte.
Foto zeigt oberen Teil einer Bronzeskulptur des Kriegsgottes Mars von Giambologna. Es ist das Ausstellungsplakat zur Ausstellung Der zweite Blick Spielarten der Liebe im Bodemueseum, Berlin.
02.10.2019 - 08:30
Rainer Hörmann
Ein neues Ausstellungsprojekt erlaubt einen zweiten Blick auf die Sammlung des Berliner Bode-Museums. Auf fünf Routen führt "Spielarten der Liebe" zu ausgewählten Objekten und eröffnet die Möglichkeit einer anderen Betrachtung.
Zusammentreffen - Bild zeigt Sportkleidung und Bibel auf einer Yogamatte
28.08.2019 - 12:16
Rainer Hörmann
Ein sportlicher Trend kann manchmal helfen, den Anschluss an Verlorengeglaubtes wiederzufinden. Gedanken über Community, Safe Spaces und spirituelle Praxis.
Love at First Fight - Ausstellungsansicht
24.07.2019 - 08:27
Rainer Hörmann
Eine neue Ausstellung im Schwulen Museum Berlin versucht, die Vielfalt queerer Bewegungen nach Stonewall zu würdigen. Dabei spielen auch Initiativen im Rahmen der Kirche in der DDR eine Rolle.
Zentrum Regenbogen auf dem ev. Kirchentag in Dortmund
19.06.2019 - 11:55
Rainer Hörmann
Das Zentrum Regenbogen ist die zentrale Stelle auf dem Dortmunder Kirchentag für Begegnung und Themen, die Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans* betreffen. Infos und einige ausgewählte Veranstaltungshinweise.
Europa-Wahl 2019
15.05.2019 - 11:19
Rainer Hörmann
Die bevorstehende Europa-Wahl steht im Zeichnen des Erstarkens nationaler Interessen und anti-europäischer Strömungen. Das ist kein gutes Zeichen für Homosexuelle und Transgender und ihre Rechte. Ein Plädoyer für ein Europa, das selbstverständlich bleiben muss.
Wasser als Symbol für Spiritualität und Lebendigkeit
10.04.2019 - 15:33
Rainer Hörmann
Gedanken zu schwuler Spiritualität inmitten politisierter Zeiten - inspiriert durch einen Text von Hans Peter Hauschild.
RSS - Rainer Hörmann abonnieren