Personen

Olaf Latzel

Olaf Latzel

© epd-bild/Alasdair Jardine

Olaf Latzel ist amtierender Pastor der St. Martini-Gemeinde in der Bremer Innenstadt. Latzel (52) predigt streng-evangelikal und schreckt dabei auch vor Herabsetzungen und Beleidigungen nicht zurück. Das ist aktuell wieder der Fall, weil er schwule und lesbische Menschen beschimpft hat. Aufregung gab es aber auch schon in früheren Jahren. Der Pastor, gegen den die Staatsanwaltschaft Vorwürfe der Volksverhetzung prüft und gegen den die Kirche ein Disziplinarverfahren eröffnet hat, lehnt die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare und die Frauenordination strikt ab. Auf Youtube hat er mehr als 18.000 Abonnenten, seine Predigten verfolgen im Netz Zehntausende. Auch national tritt er bei Zeltmissionen und erwecklichen Treffen auf - und beschimpft dabei regelmäßig seine eigene Kirchenleitung und führende Köpfe der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Die evangelische St. Martini-Kirche in Bremen
Die Kirchengemeinde des vorläufig des Dienstes enthobenen Bremer Pastors Olaf Latzel bereitet sich auf eine Trennung von der Bremischen Evangelischen Kirche vor.
Die evangelische St. Martini-Kirche in Bremen
Im Fall des vorläufig vom Dienst enthobenen Bremer Pastors Olaf Latzel hat die Kirchenleitung Vorwürfe von Vertretern der theologisch konservativen Arbeitsgemeinschaft missionarische Kirche (AmK) in der Hansestadt zurückgewiesen.
Evangelische St.-Martini-Gemeinde in Bremen
Die evangelische St.-Martini-Gemeinde in Bremen und ihr Pastor Olaf Latzel machen gerade wieder bundesweit Schlagzeilen. Die Gemeinde hat zwischen Sozialismus und Fundamentalismus viel erlebt. Nur in der Mitte der Gesellschaft stand sie fast nie: eine Geschichte der Extreme.
RSS - Olaf Latzel abonnieren