Personen

Lilith Becker

Lilith Becker, Redakteurin bei evangelisch.de.

Foto: Michael Güthlein

Lilith Becker ist seit 2012 Redakteurin bei evangelisch.de. Sie studierte Politik und VWL in Köln. Als Freie arbeitete sie für Hörfunk und Fernsehen im WDR-Studio Wuppertal. 2009/2010 absolvierte sie ein Volontariat an der Evangelischen Journalistenschule in Berlin. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin in den WDR-Studios Wuppertal und Essen und als Freie für den Hörfunk des Hessischen Rundfunks und die Frankfurter Rundschau.

Alle Inhalte zu: Lilith Becker
Bad Harzburg mit Motorsägen-Krippe veranstaltet christlichen Weihnachtsmarkt
07.12.2018 - 16:14
Claudius Grigat, Lilith Becker, Markus Bechtold
evangelisch.de
Im 14. Jahrhundert kamen die Adventsmärkte auf, ihr Zweck war rein kommerziell. Heute sind sie das zwar auch - doch mehr als das, sind sie für christliche Gemeinden eine Chance, an die Geschichte von Weihnachten zu erinnnern. Wir blicken nach Bad Harzburg, Langen und Nürnberg.
21.11.2018 - 12:46
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Frauen mussten sich ihren Platz in der evangelischen Kirche erst schaffen. Einen Gipfel dieser Entwicklung stellen die Werkstätten zu Feministischer Theologie dar, die sowohl Pfarrerinnen als auch ehrenamtliche Frauen ermutigten, sich zu emanzipieren.
Bitte seid nicht traurig, wenn ich mir das Leben nehme. Ich kann nicht anders.
13.11.2018 - 16:52
Lilith Becker
evangelisch.de
"Keine evangelische Landeskirche wird hinter dem heutigen Tag zurückbleiben wollen", sagte Synoden-Präses Irmgard Schwaetzer nach dem Bericht zum Umgang mit sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche.
Bastkorb mit Geldscheinen
12.11.2018 - 17:40
Lilith Becker
evangelisch.de
Dank der gestiegenen Kirchensteuereinnahmen bleibt der Haushalt der EKD für das Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr konstant. Als neuer Posten sind dabei 1,3 Millionen Euro für die Aufklärung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche vorgesehen.
12.11.2018 - 13:47
Sarika Feriduni, Lilith Becker
Das Frauenmuseum in Bonn blickt im Jahr des 500. Reformationsjubiläums auf Reformatorinnen. Die Ausstellung "Katharina von Bora – Von der Pfarrfrau zur Bischöfin" zeigt eine weibliche Sicht auf die Reformation.
Die evangelische St. Stephan Kirche in Würzburg. Ort des Eröffnungsgottesdienstes der 5. Sitzung der 12. EKD-Synode im Jahr 2018.
11.11.2018 - 11:42
Lilith Becker
evangelisch.de
Vor der Kirche demonstrierten Diakonie-Mitarbeiter für mehr Mitbestimmung. In der Kirche gingen die Synodalen auf eine Spurensuche nach dem Glauben junger Menschen. Die EKD-Synode 2018 in Würzburg begann mit einem Gottesdienst, den das ZDF sendete.
In der schmalen Gasse Emin Camii Hausnummer 30 liegt die Kirche und das Gemeindehaus der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Istanbul. Vor dem Haus steht Onuk, der als Hausmeister in der Gemeinde arbeitet. Der Luftballon-Verkäufer kommt zweimal am
04.11.2018 - 10:08
Lilith Becker, Özgür Uludağ
evangelisch.de
Eigentlich ist die Türkei für Deutsche ein beliebtes Urlaubsland. Doch die vergangenen drei Jahre haben viele skeptisch gemacht: Die Regierung autoritär, die Region erschüttert von Anschlägen - Mitten in Istanbul die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache.
30.10.2018 - 12:04
Lilith Becker, Özgür Uludağ, Anika Kempf
evangelisch.de
Dieses Jahr feiert die "evangelische Gemeinde deutscher Sprache in der Türkei" ihr 175-jähriges Bestehen. Die Menschen, die dort heute arbeiten und leben, stehen in einer langen Tradition und machen ihre Arbeit mit großer Freude.
24.10.2018 - 11:03
Lilith Becker
Im Jemen herrscht seit dem Jahr 2015 Krieg. Seit Mitte des Jahres 2017 erkranken zunehmend Menschen an der Durchfallerkrankung Cholera. Saudi-Arabien blockiert sämtliche Wege in und aus dem Land. Die Menschen sitzen in der Falle. Am härtesten trifft es die Kinder.
Die kleine Hatem in den Armen ihrer Eltern
24.10.2018 - 10:19
Lilith Becker
evangelisch.de
Die humanitäre Situation im Jemen ist katastrophal. Ein Viertel der Bevölkerung droht zu verhungern. Zudem breitet sich eine Cholera-Epidemie aus. Karl-Otto Zentel von der Hilfsorganisation CARE spricht im Interview über die Lage der Menschen und was für sie getan werden kann.
RSS - Lilith Becker abonnieren