Personen

Carsten Rentzing

Carsten Rentzing zum saechsischen Landesbischof gewaehlt

Foto: epd-bild/Matthias Rietschel

Carsten Rentzing ist Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Der Theologe war bisher Pfarrer in Markneukirchen (Vogtland) und zuvor in Annaberg-Buchholz (Erzgebirge). Der 47-jährige gilt als theologisch konservativ. Geboren wurde Rentzing 1967 in Berlin-Spandau. Ab 1987 studierte er zunächst Rechtswissenschaften und Philosophie an der Freien Universität Berlin, ab 1989 Theologie und Philosophie in Berlin, Frankfurt am Main und Oberursel. Sein Erstes Theologisches Examen erhielt er 1996. Es folgte ein zweijähriges Vikariat mit Praktikum in den Kirchgemeinden Oelsnitz und Zwota (Vogtlandkreis), 1999 wurde er ordiniert. In den Jahren 2002 und 2003 promovierte er an der Universität Leipzig über "die Rede vom Bösen bei Karl Barth und Martin Luther". Rentzing gehört seit 2009 auch der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an. Er folgt auf den als liberal geltenden Landesbischof Jochen Bohl (65), der am 29. August in den Ruhestand verabschiedet wird. Rentzing ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Landesbischof Carsten Rentzing unterstützt die "Fridays for Futures-Bewegung.
24.05.2019 - 12:20
Sachsens Landesbischof Carsten Rentzing unterstützt die "Fridays for Future"-Bewegung. Jetzt hat er sich mit Dresdner Gymnasiasten getroffen. Zur Sprache kam auch ein ganz konkretes Projekt.
Eltern mit Behinderten kindern stärken.
08.04.2019 - 15:14
Die sächsische Landessynode mahnt einen verantwortungsvollen Umgang mit Pränataldiagnostik an. Unterstützung erhält sie vom Landesbischof Carsten Rentzing. Außerdem appelliert der Bischof, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.
Europa-Flagge mit Silhouetten von Menschen
18.03.2019 - 14:23
Deutsche Bischöfe haben die Europäer zu mehr Zusammenhalt aufgerufen.
Alle Inhalte zu: Carsten Rentzing
Junger Schüler hält die Hände in einem Klassenraum zum Gebet vor sich.
15.03.2019 - 15:46
evangelisch.de mit epd
Am zweiten Tag der Leipziger Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen zweier evangelischer Schulstiftungen haben Vertreter aus Politik und Kirche den Wert christlicher Bildungseinrichtungen betont.
Schüler protestieren mit Schildern mit der Aufschrift "Cool Kids saving a Hot Planet", "more trees less assholes"; und "Zeugnis Bundesrepublik Deutschland Klimaschutz 6 Ethik 6 Verantwortung 6"; auf einer
13.03.2019 - 16:25
epd/evangelisch.de
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und Sachsens evanglischer Landesbischof Carsten Rentzing freuen sich über das Engagement der Schüler bei den Klima-Demos "Fridays for Future".
Gießkanne gießt auf eine Schultafel gemalte Blumen.
11.03.2019 - 17:49
epd
Mit zwei gemeinsamen Festtagen in Leipzig feiern die Evangelische Schulstiftung in der Evangelischen Kirche in Deutschland und die Barbara-Schadeberg-Stiftung in dieser Woche ihr 25-jähriges Bestehen.
23.12.2018 - 18:52
epd
Rund 19.000 Menschen haben am Sonntag die traditionelle weihnachtliche Vesper an der Dresdner Frauenkirche gefeiert. Die Veranstaltung ist nach Angaben der Organisatoren der größte regelmäßig unter freiem Himmel stattfindende Gottesdienst in Deutschland.
17.11.2018 - 11:58
epd
Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing hat bei Debatten über Migration zu einer von Menschenliebe getragenen Verantwortung, aber auch zu Realismus aufgerufen.
Das Paulinum heute, Nachfolgebau der vor 50 Jahren gesprengten Hochschulkirche in Leipzig
30.05.2018 - 15:15
epd
Mit einem Gedenkgottesdienst ist in Leipzig an die Sprengung der Universitätskirche St. Pauli vor 50 Jahren erinnert worden. Sachsens evangelischer Landesbischof Rentzing bezeichnete den Vorgang in seiner Predigt am Mittwoch als "barbarischen, kulturlosen Akt der Zerstörung".
Homophobe Diskriminierung durch Gemeinden im Erzgebirge
02.05.2018 - 15:29
epd
Der offen homosexuell lebende evangelische Jugendwart Jens Ullrich hat nach offenbar anhaltender Diskriminierung in Gemeinden im Erzgebirge die sächsische Landeskirche verlassen.
21.000 Menschen bei weihnachtlichen Vesper vor der Dresdner Frauenkirche
23.12.2017 - 18:26
epd
Traditionell feiern die Dresdner am 23. Dezember einen Open-Air-Gottesdienst vor der Frauenkirche. Auch in diesem Jahr kamen wieder Tausende. Aufgerufen wurde zu mehr Zuversicht und Zivilcourage.
Carsten Rentzing
10.10.2017 - 16:43
epd
Bundestagswahlausgang, viele AfD-Wähler in Sachsen und das neue Gesetz zur "Ehe für alle" beschäftigt die evangelische Landeskirche in Sachsen. Außerdem im Blick: die Diskriminierung eines homosexuellen Jugendwarts im Erzgebirge sowie über die kirchliche Strukturreform.
Schilder mit der Aufschrift "Nazis raus" und "Nie wieder Nazis" bei einer Demonstration gegen die AfD am 23.09.2017 in Berlin.
02.10.2017 - 16:09
Claudius Grigat
evangelisch.de
Das Forum "Gegen den Hass. Die Kirchen in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus", so lautete der Titel einer Veranstaltung der "Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus". Projektleiter Henning Flad zieht im Interview Resümeé.
RSS - Carsten Rentzing abonnieren