Nachrichten

Alle Nachrichten im Überblick
07.12.2012 - 07:16
epd
"Wir dürfen uns nicht damit abfinden, dass rechtsextremes und antisemitisches Gedankengut in Deutschland zunehmen", sagte der Theologe am Donnerstag anlässlich eines Besuches bei der Liberalen Jüdischen Gemeinde in Hannover.
07.12.2012 - 07:14
epd
Man habe medizinische Notfallpläne für Angriffe mit chemischen Waffen auf die Opposition und die Bevölkerung ausgearbeitet, sagte der stellvertretende Direktor der Hilfsoperationen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Régis Savioz.
06.12.2012 - 18:08
epd
Einstimmiger Beschluss: Die Bundesländer wollen nach Karlsruhe ziehen und ein NPD-Verbot beantragen. Regierung und Bundestag müssen nun entscheiden, ob sie mitziehen. Die evangelische Kirche begrüßt das Vorhaben.
06.12.2012 - 16:40
epd
Der Ratschef der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Nikolaus Schneider, wird am Sonntag mit der "Goldenen Menora" der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal geehrt.
06.12.2012 - 15:26
epd
Das in Stadionform angelegte "Schalke FanFeld" soll 1904 Grabstellen erhalten - die Zahl erinnert an das Gründungsjahr des Traditionsclubs.
06.12.2012 - 14:23
epd
Die Evangelische Kirche in Norddeutschland will den Ausstoß der Treibhausgase in ihrem Bereich bis zum Jahr 2050 auf null reduzieren.
06.12.2012 - 11:55
epd
Die Aufwertung Palästinas bei den Vereinten Nationen ist nach Einschätzung des deutschen Propstes von Jerusalem, Wolfgang Schmidt, für die Bevölkerung ein psychologisch wichtiges Signal.
06.12.2012 - 11:16
von Jens Büttner
epd
Zugleich warnte Dröge davor, bei dem gesellschaftlichen Engagement gegen Rechtsextremismus nachzulassen: "Der Kampf gegen Rechtsextremismus wäre mit einem Verbot nicht erledigt."
06.12.2012 - 09:27
epd
Die Begegnung mit dem Papst vergleichsweise rasch nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten solle zeigen, dass er "auf die Katholiken zugehe", sagte Gauck am Mittwochabend in Rom.
06.12.2012 - 08:12
epd
"Die Risiken sind seit dem Scheitern des ersten Verbotsverfahrens nicht unbedingt geringer geworden", sagte Leutheusser-Schnarrenberger der "Welt" vom Donnerstag.

Aus den Landeskirchen

24.11.2021
Mit einer neuen Initiative will die hannoversche Landeskirche im Jahr 2022 bei jungen Familien verstärkt darum werben, Taufen nachzuholen. Wegen Corona habe sich die Zahl der Kindertaufen im vergangenen Jahr fast halbiert, erfuhr die Synode
23.11.2021
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
22.11.2021
Trotz der aktuell hohen Corona-Infektionszahlen hat der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm sein Versprechen von Weihnachtsgottesdiensten für alle bekräftigt.