Nachrichten

Topnachricht des Tages

Vier leere Rollstühle vor dem Altar
Fassungslosigkeit auch eine Woche nach der Tat: Potsdam hat sich am Donnerstag von den im Oberlinhaus gewaltsam zu Tode gekommenen Menschen verabschiedet. Vertreter von Stadt, Land und Bund erinnerten mit bewegenden Worten an die vier Opfer.
Alle Nachrichten im Überblick
27.05.2012 - 18:23
epd
"An Europas Grenzen dürfen keine Menschen sterben", mahnte Dröge.
27.05.2012 - 12:30
epd
Der für seine spöttischen Texte bekannte Spanier Javier Krahe muss sich wegen "Verletzung religiöser Gefühle" vor Gericht verantworten.
27.05.2012 - 10:51
epd
Sie werfen ihr Gotteslästerung und Teufelsanbetung vor. Zuvor hatten bereits konservative Christen in Südkorea und auf den Philippinen gegen die exzentrische Künstlerin und ihre Bühnenshow protestiert und sie der Blasphemie bezichtigt.
27.05.2012 - 10:45
epd
"Europa steht auf dem Prüfstand, ob es nur in guten Tagen oder auch in der Krise zusammenhält"
27.05.2012 - 10:25
epd
Der DEKT solle sich nicht instrumentalisieren lassen, einen europäischen Kirchentag zu organisieren mit dem ausdrücklichen Ziel, die europäische Identität zu stärken.
27.05.2012 - 09:24
epd
"Religionskritik darf alles, nur sollte sie sich auf dem Niveau abendländischer Religionskritik bewegen", sagte die Theologin in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd).
26.05.2012 - 19:01
epd
Das durch einen Millionenbetrug in Schieflage geratene Unternehmen bbz der rheinischen Kirche wird nicht abgewickelt.
26.05.2012 - 17:22
epd
Ein anglikanischer Vikar hat in England eine Diskussion darüber ausgelöst, was sich Geistliche in Netzwerken wie Facebook und Twitter erlauben dürfen.
26.05.2012 - 14:04
epd
Vor der Gründung der Nordkirche am Pfingstsonntag hat sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, zurückhaltend zu möglichen weiteren Fusionen evangelischer Landeskirchen geäußert.
25.05.2012 - 13:58
epd
Eine geplante Verfassungsänderung in der Evangelisch-reformierten Kirche ist am Freitag bei der Synode knapp gescheitert. In der Konsequenz muss Kirchenpräsident Jann Schmidt im Oktober 2013 früher als geplant in den Ruhestand gehen.

Aus den Landeskirchen

06.05.2021
Kein Abend der Begegnung, keine überfüllten Messehallen - der 3. Ökumenische Kirchentag (13.-16. Mai) in Frankfurt findet weitgehend digital und dezentral statt. Ihn abzusagen, wäre "eine Kapitulation vor großen Herausforderungen“ gewesen, sagt EKHN-Kirchenpräsident Volker Jung.
06.05.2021
Als Großveranstaltung ist der 3. Ökumenische Kirchentag wegen der Corona-Pandemie unmöglich geworden. Digital und dezentral soll er nach dem Wunsch der Gastgeber-Kirchen dennoch wichtige Impulse geben - innerkirchlich und für die Gesellschaft.
06.05.2021
Ein Zeichen der Hoffnung setzen die evangelischen und katholischen Kirchen vor Pfingsten in Fulda. Vom 22. Mai bis zum 5. Juni wird die ökumenische Kunstaktion „#beigottbrenntlicht“ zu sehen sein.