Kirchliche Feste

Ostern

Ostern ist das größte aller Feste im Kirchenjahreskreis. Jesus Christus ist auferstanden. Darum hoffen Christen auf das ewige Leben. Das Osterfest beginnt am Gründonnerstagabend mit einem Abendmahlsgottesdienst. Am Karfreitag ist Ruhe, der Gottesdienst zu Jesu Todesstunde um 15 Uhr geht darum, was Jesu Sterben am Kreuz für uns Christen bedeutet. Nach Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe Christi. Mit einem Osterfeuer in der Osternacht wird die Auferstehung Christi gefeiert.
Ostern

Foto: RyanJLane/istockphoto/Getty Images

Hügel mit drei Kreuzen

Osterlamm
10.03.2013 - 13:33
Das Osterfest erinnert an die Auferstehung Jesu Christi, die sich nach biblischer Überlieferung in den frühen Morgenstunden des Ostersonntags ereignete.
Hase und Lamm stehen einander gegenüber
15.04.2019 - 10:30
Ostern ist das höchste und wichtigste Fest des Christentums. Wie können wir es als Christen so feiern, dass es mehr als ein heidnischer Frühlingsbrauch ist?
20.04.2019 - 13:00
Warum ist Ostern der höchste christliche Feiertag? Sind Passionszeit und Adventszeit vergleichbar? Heißt es Karsamstag oder Ostersamstag? Welche Symbolik gehört zu Ostern?
Darstellung der Geschichte von Jonah und dem Wal auf einem Gemälde.
21.04.2019 - 17:19
Auf frühchristlichen Sarkophagen findet sich das Symbol des Wals. Es erinnert an den Propheten Jona. Am dritten Tage entkam er aus dem Bauch des Fisches. Am dritten Tage? Kommt Ihnen das bekannt vor?
Kreuz
03.04.2015 - 10:08
War der Kreuzestod Jesu ein "Opfer"? Der Rat der EKD hat einen Grundlagentext zu dieser Frage vorgelegt, der die Debatte neu beleben könnte. Endgültige Antworten gibt es darin nicht.
Zweige mit bunten Eiern
19.04.2019 - 10:06
Mindestens jeder fünfte Deutsche weiß nicht, dass es die Auferstehung Jesu von den Toten ist, die ihm zu Ostern ein verlängertes Wochenende beschert. Auch das Wissen um die Symbole verdunstet.
02.04.2019 - 10:17
Warum feiern wir eigentlich Ostern? Acht Bilderbücher, die Kindern die Bedeutung von Jesu Auferstehung erklären.
28.03.2018 - 12:08
In den Straßen von Serekunda, der größten Stadt Gambias, ist in der Karwoche und Ostern ein besonderes Schauspiel zu sehen: Eine der römisch-katholischen Gemeinden vor Ort begeht die Ostertage mit ganz besonderen Feierlichkeiten.
Ostern im Kalender
31.03.2010 - 17:26
Der Streit um den richtigen Ostertermin ist so alt wie das Christentum selbst. Und eine Lösung nicht in Sicht.
Foto: epd-bild/Jens Schulze
21.04.2019 - 12:54
Obwohl Ostern das wichtigste Fest im Kirchenjahr ist, gibt es verhältnismäßig wenig bekannte Lieder dazu – ganz anders als zu Weihnachten. Warum ist das so?
Vollmond
21.04.2019 - 09:28
Christen in Ost und West feiern die Auferstehung Jesu meistens nicht am selben Tag. Der Streit um den richtigen Ostertermin ist so alt wie das Christentum selbst. Und eine Lösung nicht in Sicht.
Kinder feiern Ostern
04.04.2015 - 15:50
"Gott hat Jesus von den Toten auferweckt" – die Osterbotschaft ist schwer zu fassen. Doch gerade in Gottesdiensten mit Kindern lässt sie sich gut mit Symbolen veranschaulichen.
Auferstehung
05.04.2015 - 09:13
Die Osterbotschaft zu verkündigen, ist für Pfarrerinnen und Pfarrer immer wieder eine Herausforderung. Es gibt keine Beweise – die Erzählungen von der Auferstehung müssen am Ende offen bleiben.
Die Kreuzigungsszene
02.04.2018 - 09:38
Das Grab ist leer, Jesus von den Toten auferstanden. Geschichtliche Belege für das, was sich an Ostern in Jerusalem ereignete, gibt es nicht. Theologisch entscheidend ist die Wirkung des Geschehens auf die beteiligten Personen.
Tag der Toten in Mexiko
02.04.2018 - 09:42
Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu von den Toten nach seinem Leiden und Sterben am Kreuz. Das biblische Geschehen ist ein Symbol für den Sieg des Lebens. Dass mit dem Tod nicht alles vorbei ist - diesen Glauben gibt es in vielen Kulturen.
Kreuz auf einem Hügel
04.04.2015 - 09:41
An Karfreitag haben Christen an das Leiden und Sterben Jesu am Kreuz erinnert. "Wunden gehören zum Leben dazu", lautete die Botschaft im ARD-Fernsehgottesdienst. Bischöfe betonten die tröstliche Botschaft des Christentums.
Zu Pessach (26.03.-02.04. 2013) will der Ariella Verlag eine Kinder-Haggada herausgeben. In 14 Punkten wird erklärt, wie Pessach richtig zu feiern ist, auf russisch und deutsch.
11.04.2017 - 01:00
Myriam Halberstam ist die erste Verlegerin seit dem Zweiten Weltkrieg, die deutschsprachige jüdische Kinderliteratur anbietet.
Neues Leben
06.04.2015 - 01:35
Vor zehn Jahren erlitt Pastorin Tina Willms ein Burnout. Durch dieses Erlebnis sieht sie die Osterbotschaft in einem neuen Licht.
Plakat mit der Aufschrift "Wiedersehen"
19.03.2013 - 12:04
Karfreitag und Ostern sind Gegensätze und gehören doch zusammen. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) macht darauf mit ihrer neuen "Impulspost" aufmerksam, die an alle evangelischen Haushalte im Kirchengebiet geschickt wird.
Halleluja: Osterjubel und Charthit
17.04.2017 - 10:06
Ein Stück Liturgie als Chartbrecher? Das Halleluja ist der Inbegriff des Osterjubels über den auferstandenen Jesus Christus. Und als Popsong immer wieder in den Charts.
Osteressen
28.03.2018 - 16:52
Feiertage sind immer eine günstige Gelegenheit zu kochen. Die evangelisch.de-Redaktion stellt vor, was bei uns von Gründonnerstag bis Ostermontag auf den Tisch kommt. Nachkochen ist ausdrücklich erlaubt.
Alle Inhalte zu: Ostern
Osterschmuck
14.04.2019 - 16:32
Daniel Staffen-Quandt
epd
Osterbräuche gibt es viele - nicht unbedingt alle haben eine jahrhundertealte Tradition. Auch Bräuche unterliegen der Mode, wie man etwa an den Osterbrunnen sieht.
Postkarten in Deutschlands groesstem Osterhasen-Postamt in Ostereistedt
11.04.2019 - 12:31
Dieter Sell
epd
Zehn Ehrenamtliche sorgen in Deutschlands größtem Osterhasen-Postamt in Ostereistedt dafür, dass jeder Brief an den Osterhasen Hanni Hase beantwortet wird. "Meister Lampe" liebe Briefe, sagt Hans-Herrmann Dunker. Er ist seit 21 Jahren "Sekretär" des Osterhasen.
Vorschaltbild_ Luege oder nicht_i-201
08.04.2019 - 08:57
Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Ohm, Rahel Kleinwächter
evangelisch.de
Auch ganz bekannte, über 500 Jahre alte Protestant*innen machen mit bei "Sieben Wochen ohne Lügen" und stellen die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem kleinen Ratefilm auf die Probe: Was von dem, was sie hier erzählen, ist ein historischer Fakt, was ist frei erfunden?
Die Pfarrachhöhe ist eine Erhebung in der Hundsteingruppe in Österreich und  fällt durch die drei Kreuze auf ihrem Gipfel auf. Von dort hat man eine wunderbare Sicht auf die umliegenden Almen.
25.03.2019 - 09:20
Ulrich Körtner
In Österreich müssen sich Menschen, die am Karfreitagvormittag in den Gottesdienst gehen wollen, künftig Urlaub nehmen. Wie es dazu kam - und wie das Ganze eingeordnet und bewertet werden kann -, schreibt Prof. Ulrich H. J. Körtner in seinem Gastbeitrag.
Frühlingsvollmond
19.03.2019 - 15:06
Klaus Merhof
epd
Uralte Kirchenformeln legen fest, wann Ostern ist. Als Faustregel gilt: erster Sonntag nach dem ersten Frühlings-Vollmond. Das stimmt fast immer. In diesem Jahr stimmt es nicht: 2019 kommt es zum "Oster-Paradox".
Deutschlands ältestes Osterhasenpostamt
18.03.2019 - 14:35
epd
Deutschlands ältestes und größtes "Osterhasen-Postamt" startet rechtzeitig zum kalendarischen Frühlingsanfang am Mittwoch in die neue Saison.
Portraitbilder von Frank Muchlinsky und Caludius Grigat vor einem Mikrofon, in der Mitte eine leere Schüssel.
12.03.2019 - 09:12
Claudius Grigat, Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Was haben Pfuhlschnepfen, Biber, der Teufel und leere Wände mit dem Thema "Fasten" zu tun?
18.07.2018 - 09:21
Anika Kempf, Sarah Salin
Palmen gelten bei uns als Symbol für Sommer und Urlaub. Zu Zeiten der Bibel war das anders, so kommen die hohen, schlanken Bäume in den alten Schriften in ganz verschiedenen Kontexten vor. Wir haben für euch Bibelstellen zusammengestellt.
Ostern
11.04.2018 - 19:12
Heiko Kuschel
Rechte Hetzer hielten eritreische Christen für Muslime. Was wir daraus über das momentane Amüsement hinaus lernen können.
RSS - Ostern abonnieren